DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

WLAN zerschossen - help needed!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Netgear WG111v2 Verbindsabrüche! | Wlan Modul, aber welches? (USB, PCI etc.)
Fussel ist offline Fussel


Starter

Dabei seit: 19.Oct.2005
Beiträge: 5
15.May.2006 03:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Fussel in Ihre Freundesliste auf Email an Fussel senden Beiträge von Fussel suchen
traurig WLAN zerschossen - help needed!

Moin Leute,
nachdem nun die WLAN-Verbindung meines Juniors ewig lange problemlos funktioniert hat, ist gestern unnachvollziehbar wohl alles abgestürzt, obwohl er zu dem Zeitpunkt gar nicht im Netz war (sagt er jedenfalls...grummel). Eine Verbindung besteht nicht mehr bzw. lässt sich nicht konfigurieren. Mir werden zwei "fremde" WLAN-Verbindungen angezeigt, die wohl irgendwie ungeschützt in der Nähe existieren, eine dieser beiden Verbindungen taucht im Konfigurationsmenü als Profil auf. Die gespeicherten Daten meines Juniors sind nicht zu finden ( feste IP, Verschlüsselung, feigeschaltete Ports etc. alles weg ). Router ist Sinus 1054, dort stimmt alles noch - meine LAN-Verbindung funzt und die WLAN-Verbindung besteht laut Router-Kontroll-Lampe auch. Sinus 1054 data bei meinem Sohn wird auch erkannt. Muss ich nun alles neu installieren und diese "falsche" Verbindung deaktivieren? Kann ich sie löschen oder evtl. mit Systemwiederherstellung reparieren? Die Funktion "Reparieren" im Konfigurationsmenü klappt nicht - kommt immer Fehlermeldung "kann nicht konfiguriert werden"! Hab keinen Plan und bräuchte dringend Hilfe, bitte! Danke!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Brueti ist offline Brueti


Aufsteiger

Dabei seit: 11.May.2006
Beiträge: 26
15.May.2006 09:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Brueti in Ihre Freundesliste auf Email an Brueti senden Beiträge von Brueti suchen
RE: WLAN zerschossen - help needed!

Hallo Fussel.

Hier meine Meinung zu Deinem Problem und die Bitte an die Moderatoren und Profis um Berichtigung wenn ich etwas falsch verstanden habe. Bin nur passionierter Anfänger.

1) Wenn Du zwei fremde Verbindungen angezeigt bekommst funktioniert schon mal der Adapter. Er erkennt die Nachbar-Router.
2) Die sogenannte "falsche Verbindung" im WLAN Mager des Sinus 1054 data ist durch Doppelklick auf die "fremde Verbindung" oder durch wählen übernommen worden.
Du musst Sie nicht unbedingt löschen sondern die eigene Verbindung, wenn dies wieder angezeigt wird, übernehmen.
3) Mit Systemwiederherstellung kannst Du die Einstellungen im Router, falls diese verändert wurden, nicht wiederherstellen.
4) Wenn Du die Daten ( SSID, Kanal, Verschlüsselungstype und Kennwort) des eigenen Routers kennst, kannst Du versuchen ein neues Profil im W-LAN Mager einzustellen.
5) Versuche erstmal über den Browser in den Router zu kommen (192.168.2.1 oder so) um die Zugangsdaten zu überprüfen.
Wenn alles nichts bringt musst Du einen Routerreset machen, dann wird dieser vorerst ungeschützt und sichtbar, wieder in der Liste der vorhandenen Netzwerke erscheinen.
Die Neueinstellung bleibt Dir dabei nicht erspart.

Gruß Brueti.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
15.May.2006 14:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: WLAN zerschossen - help needed!

Hallo Fussel,

wenn Deine angezeigten WLAN-Netze nun „WLAN“ und eventuell auch „Hercules“ heissen, dann hat sich Dein T-Sinus 1054 zurückgesetzt. Beim Sinus 1054 ist die SSID „WLAN“ der Werkszustand.

Ich schlage folgendes vor:
- am besten den Router über ein LAN-Kabel an Deinen Computer anbinden (der Router braucht dazu nicht am DSL angeschlossen zu sein)
- in einem Browser die Konfigurations-Oberfläche des Routers aufrufen. Standardmässig ist der Router über 192.168.2.1 erreichbar
- unter dem Menüpunkt Netzwerk/WLAN die WLAN-Konfiguration einstellen. Wenn Du dabei Deine bisherige SSID und das bisherige Verschlüsselungs-Passwort verwendest, musst Du Deinen Computer nicht neu konfigurieren.

Das Handbuch für Deinen Router findest Du hier:
http://www.telekom.de/dtag/downloads/S/S...anl_07.2004.pdf

Gruß, ChrisInFranken

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ChrisInFranken am 15.May.2006 14:03.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Fussel ist offline Fussel


Starter

Dabei seit: 19.Oct.2005
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Fussel

15.May.2006 20:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Fussel in Ihre Freundesliste auf Email an Fussel senden Beiträge von Fussel suchen
RE: WLAN zerschossen - help needed!

Hallöle,
Danke für eure Tipps! Was ich nur nicht verstehe ist, was meint Chris mit Sinus jetzt? Den Router oder das "Funkteil Sinus Data"? Wenn der Router sich zurückgesetzt hätte, könnte ich doch auch nicht mehr ins Netz, oder? Und noch mehr Fragen: Muss ich als Admin die WLAN-Verbindung nicht an meinem PC wiederherstellen? Junior hat den Firefox als Browser, damit kann ich doch meines Wissens gar nicht auf den Router zugreifen. Ich habe eine Konfigurationsdatei gespeichert - hilft mir das weiter? Sorry - bin eben ein absoluter DAU in diesen Dingen! Danke für eure Geduld!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Brueti ist offline Brueti


Aufsteiger

Dabei seit: 11.May.2006
Beiträge: 26
16.May.2006 12:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Brueti in Ihre Freundesliste auf Email an Brueti senden Beiträge von Brueti suchen
RE: WLAN zerschossen - help needed!

Chris meint bestimmt den Router.
Wenn Du die Ruter-Daten gespeichert hast kannst Du versuchen über den Browser / IE-Explorer mit 192.168.2.1 oder http//192.168.2.1 (vorher auf "Abbrechen" kelines rotes X in der Browserleiste) und dann "Laden und Speichern" oder ähnlich diese wiederherzustellen.
Das erspart viel Mühe. Bin gespannt ob es klappt.
Feedback wäre nett.

Gruß Brueti.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar