DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

Wie gut is der neue WLan Router

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (10): 34567»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL neu --> WLan und Crossover ? | W-LAN Problem kein connect zum internet
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
27.Aug.2003 08:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
Telekom

Ich würde bei der Telekom unter 0800/3301000 nochmal nachfragen, die haben auch bei mir den genannten Freischaltungstermin nicht eingehalten. Überprüfe nochmal deine 1&1 Benutzerdaten, der Benutzername muss in der Form 1und1/1234-567@online.de eingegeben werden.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
stepmo ist offline stepmo stepmo ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 08.Aug.2003
Beiträge: 46
Herkunft: Essen
27.Aug.2003 08:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie stepmo in Ihre Freundesliste auf Email an stepmo senden Beiträge von stepmo suchen
RE: Telekom

@voulse

Danke für die Info, ich probier es mal bei der Telekom. An der Eingabe des Benutzernamens liegt's wohl nicht, den hab ich definitiv so eingegeben wie erforderlich.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
stepmo ist offline stepmo stepmo ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 08.Aug.2003
Beiträge: 46
Herkunft: Essen
27.Aug.2003 09:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie stepmo in Ihre Freundesliste auf Email an stepmo senden Beiträge von stepmo suchen
DrayTek 2500WE Konfig?

...an der Telekom liegt's angeblich auch nicht: DSL ist laut deren Aussage definitiv aktiviert. Am Router leuchtet auch alles grün (aktuellste Firmware ist drauf) aber es kommt halt eben keine Verbindung zustande, egal ob mit fester oder dyn. IP.
Vielleicht liegt es doch an der Konfig. aber da weiß ich irgendwie nicht weiter, hab alles gem. Handbuch eingestellt.
@hierro / @libi - vielleicht könnt ihr mir die nötigen Einstellungen nochmal Schritt für Schritt erklären?

VIELEN DANK!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
hierro ist offline hierro hierro ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 02.Aug.2003
Beiträge: 71
Herkunft: Stade

Themenstarter Thema begonnen von hierro

Füge hierro in deine Contact-Liste ein
27.Aug.2003 10:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hierro in Ihre Freundesliste auf Email an hierro senden Homepage von hierro Beiträge von hierro suchen
Augenzwinkern RE: DrayTek 2500WE Konfig?

So als erstes würde ich den Router mal RESTARTEN, damit alles auf Werkseinstellung zurück geht. Hinten rechts am Router is ein Loch das solltest du mit einem Kugelschreiber eindrücken bis die LED`s anfangen zuleuchten und zähl etwa 10 sec mit drauf dann resetet er auf wirklich. Browser und alles andere erstmal schliessen.

Außerdem solltest du die PCCard neu installieren, damit alles wirklich auf werk steht und danch unbedingt den Punkt unter Drahtlose Netzwerverb.-Eigenschaften-Drahtlose Netzwerke den Hacken aus Windows zum Konf. der Einstellungen benutzen.

Wenn du das gemacht hast geh in deinen Browser und gib die IP ein(Standard 192.168.1.1),dann müsste das Menue des Router kommen.

1. Geh jetzt in 2.Schritt -Einwahl ins Internet- PPPoE....-ohne erstmal was anderes gemacht zu haben.

Einstellungen dort sollten so aussehen:
DSL Modem Einstellungen
VPI 1
VCI 32
Codierung LLC/Snap
Protokoll PPPoE
Modulation Multimode

Internet Service Provider
ISP z.B. 1und1(egal was für ein NAme)
Benutzenname z.B. 1und1/1234-567@online.de
Passwort wichtig: Du musst alle Buchstaben groß schreiben!!!!!
Es gibt keine Oos sondern nur Nullen.

Den Rest wird so gelassen.

So die WEb-Verschlüsselung nicht auf 128BIT setzen , sondern auf 64, mit 128 hat er bisl Probs.

Danach erst die Web-Versch. bei der PCCARD angeben.

Jetzt nur noch im Browser auf Systemmanagment-Onlinestatus gehen und auf PPPoE drücken, bisl warten und dann kannst du eigentlich auch schon online gehen.

Sag bescheid wenns klappt oder nicht sonst können wir das gemeinsam mal durchgehen. fröhlich

DSL 2000 + Fastpath
Anbieter : 1und1 (kein 3DSL)
Router: Fritzbox 3020-Wlan
Status: zufrieden
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
hierro ist offline hierro hierro ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 02.Aug.2003
Beiträge: 71
Herkunft: Stade

Themenstarter Thema begonnen von hierro

Füge hierro in deine Contact-Liste ein
27.Aug.2003 11:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hierro in Ihre Freundesliste auf Email an hierro senden Homepage von hierro Beiträge von hierro suchen
RE: DrayTek 2500WE Konfig?

ich mein nartürlich der Hacken muss da raus, hab ich bisl komisch geschrieben Zunge raus

DSL 2000 + Fastpath
Anbieter : 1und1 (kein 3DSL)
Router: Fritzbox 3020-Wlan
Status: zufrieden
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (10): 34567»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar