DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

W-LAN Router wird nicht gefunden.

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag W-LAN PCI Card vs. W-LAN Router | Repeater Empfang gut aber keine Datenübertragung...
Brueti ist offline Brueti


Aufsteiger

Dabei seit: 11.May.2006
Beiträge: 26
17.Jul.2006 14:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Brueti in Ihre Freundesliste auf Email an Brueti senden Beiträge von Brueti suchen
W-LAN Router wird nicht gefunden.

Hallo allerseits.

Mein Kumpel hatte bereits ein gut funktionierendes W-LAN mit Arcor W-LAN Router 200 und Zyxel Adapter-Stick (das Paket) und nun folgendes Problem.

Seit eineigen Tagen keine Internetverbindung.
Hotline angerufen... Brennen die Dioden... am Router... ach so ...Router eventuell defekt.
Router wurde ausgetauscht, gleiches Modell.
Der Router ist im Lieferzustand alle entspr. Lampen brennen.
Zyxel Adapterstick ist nach wie vor installiert.
Bei dem Versuch die I_Net Zugangsdaten einzugeben kommt die Meldung "Router kann nicht gefunden werden".

Und was jetzt, woran liegt es, was kann man tun?

Bitte um Hilfe.
Brueti

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
pcHannes

Gast

17.Jul.2006 19:57 Zum Anfang der Seite springen
RE: W-LAN Router wird nicht gefunden.

Zitat:
Original von Brueti
Bei dem Versuch die I_Net Zugangsdaten einzugeben kommt die Meldung "Router kann nicht gefunden werden".

Und was jetzt, woran liegt es, was kann man tun?

Bitte um Hilfe.
Brueti

Hallo,
meinst du beim Versuch aufs Konfigurationsmenü des Routes zu zugreifen?

Du hast nicht die richtige Addresse des Routers verwendet, ergo: Die Fehlermeldung.
Teste mal mit
192.168.1.1
oder
192.168.178.1
Du kannst auch im Feld Ausführen zuerst "cmd" und im (schwarzen) Fenster dann "ipconfig/all" eingeben.
Unter "verbindungsspezifisches DNS-Suffix" siehst du normalerweise die IP des Standardgateways die auch deine RouterIP ist.
Leider hast du kein Betriebssystem angegeben, das hier gilt für win2k und Xp.
Und nochmal Edit:
Wahrscheinlich musst du zuerst den Router einrichten per Kabel und dann auf Wlan-Betrieb umschalten.
Wie siehts eigentlich mit nem Handbuch aus, schonmal reingeschaut?

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von pcHannes am 18.Jul.2006 21:11.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
18.Jul.2006 08:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: W-LAN Router wird nicht gefunden.

Brueti,

ist DHCP am Router eingeschaltet und erhält Dein PC auch eine IP-Adresse automatisch zugewiesen?

1. Wenn Du keine DHCP-Adresse erhälst,
dann muss die IP-Adresse für den Client manuell konfiguriert werden, als Gateway gilt die IP-Adresse des Routers (findest Du im Handbuch), Netzmaske ist in der Regel 255.255.255.0

2. Wenn Du eine DHCP-Adresse erhälst,
dann öffne mal eine Befehlszeile und gebe ein: arp -a [Enter]

Du erhälst nun die IP- und MAC-Adresse des Routers. Die IP-Adresse in einem Browser-Fenster eingeben und Du solltest dann die Einstiegsseite des Routers erhalten.

Grüße, Chris

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ChrisInFranken am 18.Jul.2006 08:40.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Brueti ist offline Brueti


Aufsteiger

Dabei seit: 11.May.2006
Beiträge: 26

Themenstarter Thema begonnen von Brueti

18.Jul.2006 09:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Brueti in Ihre Freundesliste auf Email an Brueti senden Beiträge von Brueti suchen
RE RE: W-LAN Router wird nicht gefunden.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Ich habe Eure Posts ausgedruckt, werde damit zu meinem Kumpel gehen und versuchen was zu machen ist.

Mehr informationen habe ich zurzeit nicht und per Telefon kann ich nichts erledigen.
mein Kumpel kann mit Fachbegriffen noch weniger anfangen als ich.

Nochmals danke und schönen Gruß.
Ich melde mich wenn es geklappt hat.
Brueti

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
pcHannes

Gast

18.Jul.2006 20:35 Zum Anfang der Seite springen
RE: W-LAN Router wird nicht gefunden.

Zitat:
Original von ChrisInFranken
2. Wenn Du eine DHCP-Adresse erhälst,
dann öffne mal eine Befehlszeile und gebe ein: arp -a [Enter]

Genau, über 'Start' 'Ausführen' und Eingabe von "arp -a", ums dem TE nochmal verständlicher zu beschreiben.
Allerdings kann ohne vorherige Eingabe von 'CMD' das Eingabeaufforderungsfenster sofort wieder verschwinden.
Deshalb macht es Sinn, es mit Eingabe von "cmd" im Feld 'Ausführen' erst mal dauerhaft zu öffnen und erst danach den Befehl "arp -a" einzugeben. Augenzwinkern
Edit: eben meinen Text im ersten Posting mal berichtigt

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von pcHannes am 18.Jul.2006 21:15.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar