DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

W-LAN Einrichtungsproblem - Technisches Problem??

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Repeater für Belkinrouter | Suche Hilfe zu Fritz!Box Fon WLAN 7050 als Basis und Gigaset WLAN Repeater 108 als Repeater konfig.
sis ist offline sis sis ist männlich


Routinier

Dabei seit: 05.Oct.2006
Beiträge: 128
Herkunft: Oberpfalz
13.Nov.2006 11:47 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sis in Ihre Freundesliste auf Email an sis senden Beiträge von sis suchen
RE: re

Zitat:
ich werde die variante auf jeden fall versuchen, allein schon um zu testen, ob das alte kabelmodem direkt am splitter funktioniert und sich synchronisiert.
Ich bin davon ausgegangen, dass Du dessen Funktion in Bild 1 Deiner Skizzen bereits demonstriert hast?!? Wenn das DSL-Modem auch nicht synchronisiert, dann würde ich mir die Frage stellen, ob an diesem Anschluß überhaupt DSL geschaltet ist.
Zitat:
überall wo ich schon arcor eingerichtet habe und dann auch w-lan gabs nie probleme...an einigen telekom anlagen warsa dafür schon echt kniffliger manchmal...aber sowas hab ich noch nie gehabt fröhlich
Wenn Du immer dieselbe Konfiguration installierst, dann wirst Du nur selten Probleme damit haben. Bei Arcor und T-Online würde ich auf jeden Fall die dämliche DSL-Einwahlsoftware komplett vom Rechner löschen und das Windows DFÜ-Netzwerk (bzw. Linux-Einwahl) verwenden. Aktivierte Firewall und aktuellste Updates sind natürlich obligatorisch für alle Windows-Rechner dieser Welt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
rx8revo ist offline rx8revo rx8revo ist männlich


Starter

Dabei seit: 13.Nov.2006
Beiträge: 4
Herkunft: Hattersheim

Themenstarter Thema begonnen von rx8revo

13.Nov.2006 11:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie rx8revo in Ihre Freundesliste auf Email an rx8revo senden Beiträge von rx8revo suchen
re

also das alte kabelmodem habe ich bisher an ort und stelle gelassen (keller 2)...also über die verbindung der decke...das geht ja ohne weiteres und dsl ist auch geschaltet.

zu testen wäre jetzt vielleicht, ob auch das alte kabelmodem auch direkt über die dsl buchse des splitters sich mit dsl synchronisiert. am splitter selbst hab ich bisher nur den neuen wlan router mal angeschlossen gehabt. dort leuchtete die dsl leuchte halt gar net.

bisher waren schon sehr verschiedene konfigurationen dabei bei mir...aber insgesamt fällt auf, dass bei t-com die weitaus komplizierteren dabei sind :-) warum auch immer.... dsl einwahlsoftware benutz ich eh nie cool

auf jeden fall schon mal vielen dank für deine rege teilnahme an meinem problem !!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
droizenberg ist offline droizenberg


Starter

Dabei seit: 04.Dec.2006
Beiträge: 1
04.Dec.2006 01:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie droizenberg in Ihre Freundesliste auf Email an droizenberg senden Beiträge von droizenberg suchen
Achtung DSL-Einstellungen

Moin

ich hab selber den WAG200G. Hast Du im Browser-Setup von dem Router gesehen das es dort umfangreiche Einstellungen zum DSL gibt? Das war auch erst mein Problem.


Ich hab den QOS-Typ auf UBR, DSL-Modulation auf Multimode.

Hast Du bei den Einstellung schon was gemacht?

Grüße
Droizenberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar