DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

Schlechter Empfang mit D-Link WLAN

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Gewußt wie und was???? | AOL mit wireles einrichten
Lelleck ist offline Lelleck Lelleck ist männlich


Starter

Dabei seit: 24.Mar.2003
Beiträge: 2
12.May.2003 09:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Lelleck in Ihre Freundesliste auf Email an Lelleck senden Homepage von Lelleck Beiträge von Lelleck suchen
Schlechter Empfang mit D-Link WLAN

Hallo,

ich habe einen D-Link Router DI-614+.

Eine Etage darüber, und ein Zimmer nebenan habe ich einen PC mit der D-Link Karte DWL-520+ stehen.

Luftlinie müßten es ca. 4 Meter sein. Dennoch ist der Empfang ganz misserabel, und schwank zwischen ganz weg, und sehr schwach.

Da ich den Router jedoch nicht an eine andere Stelle stellen kann, ist nun meine Frage, ob es was helfen könnte, wenn ich bessere Antennen an den Router anschließen würde.

Bei Alternate habe ich eine Antenne DWL-50AT gefunden.

- Könnte das helfen ?
- Benötige ich eine oder zwei Antennen ?
- Was hätte ich denn sonst noch für möglichkeiten, den Empfang etwas stabiler zu machen?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Übrigens: Wenn ich den Router direkt in des Zimmer stelle, wo das Zimmer mit dem PC drüber ist, dann ist der Empfang mittel bis gut. Nur Leider bekomme ich das Kabel mit dem DSL Anschluß nicht in das Zimmer gelegt.

Gruß
Sven de Jongh

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
12.May.2003 19:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: Schlechter Empfang mit D-Link WLAN

Hallo,

eine möglichkeit wäre einen Repeater aufstellen. Das ist ein Accesspoint umkonfiguriert zu einem Repeater. Der verstärkt (wiederholt) das Signal.
Das mit den Antennen weiß ich nicht, aber ist bestimmt die günstigere Lösung, falls es funktioniert, und wenn nicht, dann kannst du die Antennen ja immer wieder bei ebay verkökern.

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
13.May.2003 22:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
Klar bringt das was!!!

Hallo,
klar mit stärkeren Antennen bekommst Du das auf jeden Fall hin!
Aber immer schön die gesetzlichen Grenzwerte einhalten! Augenzwinkern

Bist Du eigendlich handwerklich geschickt?
Dann bau Dir doch selber eine Antenne! cool

Lies mal hier:
http://mobileaccess.de/wlan/index.html?go=omni&sid=

Oder hier:
http://www.monolith81.de/antenna.htm

Oder da:
http://www.wuermtal-wireless.net/basisantennen.html

Da wirst b estimmt geholfen! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 13.May.2003 22:40.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar