DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

PC stürzt im Internet manchmal ab - Empfängerstick schuld?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Welchen Router für Siemens Gigaset Wlan Repeater 108??? | Arcor-DSL WLAN-Modem 200 Ports für emule freigeben
Wahni ist offline Wahni


Starter

Dabei seit: 20.Aug.2006
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von Wahni

24.Aug.2006 19:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Wahni in Ihre Freundesliste auf Email an Wahni senden Beiträge von Wahni suchen
Tja...

Ich habe ein USB Hub mit Netzteil und sowieso nur einen Drucker neben meinem Stick an den USB Anschlüssen hängen. Also kann weder fehlender Strom noch zu viele Geräte der Grund sein...
Trotzdem danke
Habe auch Virenscan und Adaware durchgeführt- nichts. In dem Verwaltungsordner der Systemsteuerung/Leistung und Wartung war auch keine besondere Fehlermeldung zu finden... bin echt am verzweifeln
Vor kurzem ist er mir auch wieder eingefroren. habe ihn diesmal auch lange in dem Zustand belassen in der Hoffnung es geht noch weiter, aber nichts.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Andt ist offline Andt


Starter

Dabei seit: 23.Aug.2006
Beiträge: 8
25.Aug.2006 15:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Andt in Ihre Freundesliste auf Email an Andt senden Beiträge von Andt suchen
Wlan und Internet sind im Krieg...

Also dann erstmal den Stick an einen Andreren PC anschließen, ob da auch das Problem kommt.
Wenn nicht, dann USB mal auf 1.1 Runtersetzen (im BIOS)
Wenn immernoch nicht, eine USBKarte benutzen (PCI reicht da)

Eine möglichkeit wäre, mit einem Laptop zu überbrücken.
Also ROUTER -> WLANSTICK -> LAPTOP -> KABEL -> PC
Nur das das mit den IP's ist sone geschichte für sich...

Also erstmal ne Brücke erstellen (Lan-Verbindung -> Funkverbindung)
Laptop bekommt IP 192.168.178.50
PC bekommt IP 192.168.178.51
Subnetz ist 255.255.255.0 (bei beiden)

Und die Standardgateway und DNS-Server IP ist (ist die Adresse vom Router z.b 192.168.178.1 für die FritzBox) eintragen.
Zu beachten ist dabei das diese einstellungen NUR für die FritzBox gelten.

DIE FEHLER NICHT SUCHEN LASSEN, SONDERN FINDEN LASSEN, BERVOR SIE DICH FINDEN..

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Andt am 25.Aug.2006 16:49.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Wahni ist offline Wahni


Starter

Dabei seit: 20.Aug.2006
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von Wahni

25.Aug.2006 17:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Wahni in Ihre Freundesliste auf Email an Wahni senden Beiträge von Wahni suchen
Hi

Danke das Du dich so mit meinem Prob befasst.
War grad im Laden und habe doch ein LanKabel geholt. Bis jetzt läuft mein Rechner wieder, sogar etwas schneller als vorher. Leider ist Stick zurückgeben nicht mehr drin. Werden ihn bloß reparieren/ umtauschen falls es das wirklich war.
An alle die überlegen WLan oder Kabel...: Kabel ist das einzig ware! Es ist wirklich schneller und schließt Softwareprobleme aus!
Falls ich wieder abstürze schreib ich wieder, wenn nicht gebe ich auch bescheid.
Danke für deine Hilfe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
25.Aug.2006 19:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Hi

Zitat:
Original von Wahni
An alle die überlegen WLan oder Kabel...: Kabel ist das einzig ware! Es ist wirklich schneller und schließt Softwareprobleme aus!



Kann ich nicht unterschreiben Augenzwinkern

Habe im Haus meiner Freundin alle Rechner auf W-LAN.
Rödelt einwandfrei, kein Ärger!
Hardware ist völlig chaotisch:
Rechner 1: LG-W-LAN-PCMCIA-Karte
Rechner 2: Siemens USB-Stick
Rechner 3: D-Link PCI-Karte
Rechner 4: Level-One PCMCIA-Karte

Router: Speddport W500V

Bei mir im Haus ist es ebenso. 5 Rechner, 4 verschiedene W-LANKarten, ein Rechner per Kabel, ebenso Speedport.

Das Heimnetzwerk ist natürlich etwas lahm, max 54mbit/s wird selten erreicht, Daten zwischen den Rechnern werden praktisch nie geschaufelt, wenn doch, dann per 2,5" HDD via USB (benötigt kein Netzteil) oder per USB-Stick.

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Wahni ist offline Wahni


Starter

Dabei seit: 20.Aug.2006
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von Wahni

26.Aug.2006 06:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Wahni in Ihre Freundesliste auf Email an Wahni senden Beiträge von Wahni suchen
Servus

Na so genau wollte ich es auch nicht auswerten. Außerdem ists trotzdem einfacher. Einer der keinen Plan mit vernetzen etc hat der steckt Kabel rein, braucht nichts weiter konfiguriueren und geht los. Ne Abschwächung und somit schlechter Empfang ist auch ausgeschlossen, ich zb wohn neben einem Krankenhaus, da sind große Störungen vom Funknetz zeitweise nicht ausgeschlossen. Will nur sagen es gibt viele Störfaktoren die bei WLan auftreten können, die mit Kabel ausgeschlossen sind - sicherheit ganz zu schweigen.

Nun wieder zu meinem Prob.,#
Ich habe rausgefunden, Überraschung, es ist die Festplatte.
Ein Kumpel hatte ähnliches Problem, bei ihm war´s die HDD. Also schaute ich mir mal mit SiS Soft die Eigenschaften meiner HDD an - sofort friert mir der Rechner ein. Jedes Mal wenn ich drauf geh passierts. Also ist die Sache wohl nun endlich eindeutig. Werd jetzt nochmal n HDD Tool suchen um sicher zu gehen, aber wird schon so sein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar