DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

I.E. 6.0 und MA 101 von Netgear

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Erfahrungsbericht dlan | Keine Verbindung bei manchen Programmen
rescue1 ist offline rescue1


Starter

Dabei seit: 01.Jul.2003
Beiträge: 2
Herkunft: Bayern
04.Aug.2003 15:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie rescue1 in Ihre Freundesliste auf Email an rescue1 senden Beiträge von rescue1 suchen
I.E. 6.0 und MA 101 von Netgear

Hallo,
habe einen Wireless Router von Lanware WR 1133 und die USB Karte von Neatgear MA 101. Also der Router läuft jetzt auch einwandfrei und ich kann damit ins Netz. Nur Probleme habe ich mit dem USB Adapter. Er bekommt schon eine Verbindung am Fremdrechner. Das Problem ist wie konfiguriere ich den Internetexplorer für den USB Adapter das ich auch am anderen Rechner ins Netz gehen kann ich habe schon alles probiert aber nichts hilft. Wenn Ihr einen Rat habt wäre das nicht schlecht. Ein anderes Problem ist noch die Ports beim Router freizuschalten. Ich habe das nach der Anleitung der Firma Lanware gemacht aber es tut sich nichts das merke ich bei emule ständig Low ID Meldungen. Auch wie geschrieben wird ich komme anders ins Konfigurationsmenü geht auch nicht. Hab ihr vielleicht das gleiche Problem. Wäre nett wenn Ihr mir helft bin ein absoluter Newbie in Sachen W-Lan.

Danke Euch

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
04.Aug.2003 20:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: I.E. 6.0 und MA 101 von Netgear

Hallo,
also Du mußt mal bei den Einstellungen vom IE unter Verbindung "keine" auswählen/anklicken!
Dann nimmt der die Laneinstellungen!

Unter Eigenschaften von Lanverbindung mußt Du bei TCP/IP bei Gateaway und DNS die IP vom Router eintragen!

Dann sollte das eigendlich gehen!

Ach so, ja die Ports! Die mußt Du wohl bei Virtual Servers oder Portforwarding eintragen! Aber wenn das mit den obengenannten Einstellungen klappt, dann sind die Ports damit bestimmt auch frei, wenn Du die schon nach Anleitung eingestellt hast!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 04.Aug.2003 20:44.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar