DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

Günstiger WLAN-Router mit Nachtschaltung?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Bekomme keine Connection zum speedport 503W mit t-online (internet funktioniert) | Repeater Erfahrung?
lordli

Gast

22.Feb.2009 04:36 Zum Anfang der Seite springen
Fragezeichen Günstiger WLAN-Router mit Nachtschaltung?

Hallöchen,

bisher war ich ja nur stiller Leser, aber zu einem Thema habe ich leider nichts passendes gefunden und nachdem ich nun schon seit Stunden viele Datenblätter/Handbücher diverser Geräte erfolglos durchstöbert habe, wende ich mich nun Hilfe suchend an euch. Augenzwinkern

Ich bin aktuell auf der Suche nach einem günstigen WLAN-Router, welcher mir eine Nachtschaltung des WLANs ermöglicht. Ich kenne diese Funktion bisher nur bei der Fritzbox, jedoch möchten/können meine Verwandten (für die ich WLAN einrichte) keine 100 Euro investieren.

Daher die Frage, kennt evtl. wer weitere Geräte, in denen die WLAN-Funktion per Softwareschaltung automatisch zu bestimmten Tageszeiten (quasi nachts) abschalten lässt?

Es spielt auch keine Rolle, ob in dem Router das DSL-Modem integriert ist oder ein externes benutzt werden muss. Preislich wäre daher sicher ohne Modem interessanter.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. =)

Lieben Gruß
lordli

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
23.Feb.2009 08:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Günstiger WLAN-Router mit Nachtschaltung?

Hallo,

soll nur die W-Lanfunktion abgeschaltet werden, oder kann alles aus?
Wenn sonst keine Verbindung mehr benötigt wird, würde ich mir ne vernünftige Zeischaltuhr besorgen und für die bestimmte Zeit den Router per Stromunterbrechung abstellen.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
lordli

Gast

23.Feb.2009 12:33 Zum Anfang der Seite springen
RE: Günstiger WLAN-Router mit Nachtschaltung?

Danke für die Antwort.
Die Lösung mit der Zwangsstromtrennung ist jetzzt nicht unbedingt die eleganteste.
Wie eingangs geschrieben soll das wirklich nur die WLAN-Funktionalität betreffen. smile

Hatte kurzweilig überlegt, den Linksys WRT54GL auszutesten. Wurde von vielen Benutzern sehr gelobt in Verbindung mit alternativer Firmware. Aber auf Experimente habe ich derzeit keine Lust. ^^

Wird dann aber wohl oder übel doch auf ne Fritzbox hinausauslaufen - da weiß man, was man hat. Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
dieting ist offline dieting dieting ist männlich


Starter

Dabei seit: 28.Dec.2014
Beiträge: 3
28.Dec.2014 07:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dieting in Ihre Freundesliste auf Email an dieting senden Beiträge von dieting suchen
Günstiger WLAN-Router mit Nachtschaltung?

Wenn sonst keine Verbindung mehr benötigt wird, würde ich mir ne vernünftige Zeischaltuhr besorgen und für die bestimmte Zeit den Router per Stromunterbrechung abstellen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar