DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

DSL per WLAN-Router funktioniert nicht

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag W-LAN Problem kein connect zum internet | Installation PCMCIA KArte
pygmalia ist offline pygmalia


Starter

Dabei seit: 18.Sep.2003
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von pygmalia

19.Sep.2003 10:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie pygmalia in Ihre Freundesliste auf Email an pygmalia senden Beiträge von pygmalia suchen
RE: DSL per WLAN-Router funktioniert nicht

Hallo,
vielen Dank, das sind ein paar gute Anregungen.
Die Internetverbindungsfreigabe habe ich nämlich schon mal nicht installiert.
Ich werde die DFÜ-Adapter auch mal neu installieren.

Unter Verbindungen habe ich "keine" gewählt, daran kann es also nicht liegen. Ich habe ein externes 56K-Modem.

Na ja, ich werde das heute abend mal alles ausprobieren. Ich melde mich dann wieder, ob es geklappt hat.

Gruß,
pygmalia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
19.Sep.2003 12:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: DSL per WLAN-Router funktioniert nicht

Hallo,
ja aber diese DFÜP-Adapter sind eigendlich unnötig!

Alles was Du brauchst ist das TCP/IP(Netzwerk) Protokoll!
Ich tippe aber mal, wenn Du die Internetverbindungsfreigabe installiert hast geht es!
Hast Du auch bei Client für Microsoftnetzwerke 2 Hacken gamcht, das andere auf Dateien und Drucker zugreifen dürfen?

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
pygmalia ist offline pygmalia


Starter

Dabei seit: 18.Sep.2003
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von pygmalia

19.Sep.2003 15:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie pygmalia in Ihre Freundesliste auf Email an pygmalia senden Beiträge von pygmalia suchen
RE: DSL per WLAN-Router funktioniert nicht

Hallo,
okay, dann werde ich den DFÜ-Adapter einfach weglassen.
Eine dumme Frage hab ich allerdings noch:
Wenn man das Netzwerk nur für den DSL-Zugang nutzen möchte, muß man dann auch die Dateien und Drucker freigeben?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
19.Sep.2003 19:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: DSL per WLAN-Router funktioniert nicht

Hallo,
also einzelne Dateien oder Drucker nicht, aber allgemein unter den Netzwerkeinstellungen gibt es bei Win98 da was, ich glaube das war unter Client für Microsoft Netzwerke!
Da sollte schon der Hacken sein, bei andere dürfen zugreifen!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
pygmalia ist offline pygmalia


Starter

Dabei seit: 18.Sep.2003
Beiträge: 7

Themenstarter Thema begonnen von pygmalia

19.Sep.2003 21:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie pygmalia in Ihre Freundesliste auf Email an pygmalia senden Beiträge von pygmalia suchen
RE: DSL per WLAN-Router funktioniert nicht

Hallo André,
ich fürchte, ich muß Dich schon wieder nerven.
Wie Du mir geraten hast, habe ich erst mal den DFÜ-Adapter entfernt. Dann wollte ich die Internetverbindungsfreigabe installieren. Das ging aber nicht, es erschien folgende Fehlermeldung:"Die Netzwerkkonfiguration ist unvollständig. Installieren Sie die Netzwerkhardware, bevor Sie die Internetverbindungsfreigabe installieren."
Probehalber hab ich dann den DFÜ-Adapter wieder installiert. Daraufhin startete auch der Assistent für die Verbindungsfreigabe. Konnte dann zwischen "DFÜ-Verbindung (Modem, Telefonleitung)" und "Hohe Übertragungsrate (Netzwerkkarte, ADSL, Ethernet)" wählen. Hab natürlich letzteres genommen und sollte daraufhin den Netzwerkadapter wählen. Das Problem ist, daß nur der DFÜ-Adapter aufgeführt war und nicht mein Funkadapter. Anscheinend hat mein System den nicht richtig erkannt. Im Gerätemanager ist er aber aufgeführt und angeblich auch betriebsbereit.

Irdendwas läuft da wohl noch verkehrt, ich hab bloß keine Ahnung was.

Gruß, pygmalia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar