DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

DSL 300 Meter entfernt

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag wireless | Verbindung hergestellt
asauerli ist offline asauerli asauerli ist männlich


Starter

Dabei seit: 24.Dec.2005
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von asauerli

26.Dec.2005 17:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie asauerli in Ihre Freundesliste auf Email an asauerli senden Beiträge von asauerli suchen
Danke fuer die Antworten

Hallo,

vielen Dank fuer die schnellen Beiträge. Das hilft mir erstmal weiter. Ich werde wohl zunächst mal wg. der Kosten mit den Richtantennen und den Access Points experimentieren. Weiss zufaellig jemand, mit welchen Geraeten ich da problemlos arbeiten kann (Bedienerfreundlichkeit)? Verstehe ich es richtig, dass ich auf der Sendeseite den Router habe und mit einem Netzwerkkabel dort den Access Point verbinde. Dann die Richt - Sende - Antenne an den Accesspoint stecke und auf der Gegenseite dann nur eine Empfangsantenne an einem Accesspoint habe? Wie bekomme ich dann Verbindung zum Rechner auf Empfangsseite? Mit Netzwerkkabel? Ist das so richtig? Sorry fuer die doofen Fragen, aber ich hab wenig Erfahrung mit Netzwerken.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Discofieber ist offline Discofieber


Kenner

Dabei seit: 14.Dec.2005
Beiträge: 77
Herkunft: Hannover
26.Dec.2005 23:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Discofieber in Ihre Freundesliste auf Email an Discofieber senden Homepage von Discofieber Beiträge von Discofieber suchen
RE: Danke fuer die Antworten

Hey...

Ich würde dir D-link empfehlen, auch weil ich die selber nutze, so ab 50-60 kannst du nichts falsch machen bei den.Natürlich gibt es auch gute Geräte von anderen Herstellern fröhlich


Mein Tip
Für dich am besten......AirPlusXtremeG

http://www.dlink.de/archivos/1858-155-fi...tuebersicht.pdf

Der DWL-2100AP/ Mit Ihren normalen Antennen
# Reichweite: Innen: bis zu 100 Meter (Umwelteinflüsse können die Reichweite beeinflussen)
# Reichweite: Außen: bis zu 400 Meter (Umwelteinflüsse können die Reichweite beeinflussen)
Das sind 2dBi Antennen...und Antennen gibt es on mass....

Du hast soweit Recht mit dem was du geschrieben hast.den Rechner auf der Sendeseite schließt du am Router daran den AP.ZU MIR> Ich habe die FritzboxSL(hat nur einen LAN und einen USB),aber auch nur weil ich Sie für "nix" bekommen hab..Hauptsache es Funktioniert ohne Störungen!Und daran den DI624 von D-LINK.Das ist mein Wireless Netzwerk!4xLAN und 10x WLAN ,theoretisch so um die 250 Wlan verbindungen steht drin, ist aber Utopie...es soll ja auch noch klappen!
Die Verbindung auf der Empfangseite bekommst du durch Lan Buchsen im AP. oder natürlich Wireless.... fröhlich

Gruß
Disco

"meistens sind die Fehler zwischen Tastatur und Stuhllehne zu finden.."

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Discofieber am 26.Dec.2005 23:15.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar