DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

DSL 300 Meter entfernt

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag wireless | Verbindung hergestellt
asauerli ist offline asauerli asauerli ist männlich


Starter

Dabei seit: 24.Dec.2005
Beiträge: 2
24.Dec.2005 12:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie asauerli in Ihre Freundesliste auf Email an asauerli senden Beiträge von asauerli suchen
DSL 300 Meter entfernt

Hallo,
in meinem Wohnort gibt es nur fuer 50% der Einwohner DSL. Ich wohne in der DSL freien Zone. Der naechste Anschluss ist 300m entfernt und es besteht Sichtkontakt zwischen den beiden Wohnungen. Meine Frage: Wie könnte eine Lösung aussehen diese 300M zu überbrücken? Welche Hardware brauche ich auf Senderseite? Welche Hardware benötige ich auf Empfängerseite? Was muss ich in Hinblick auf Sicherheit beachten? Gibt es evtl. einen Dienstleister im Raum Ludwigshafen der solch ein Netzwerk einrichtet? Danke im voraus für die Mühe, diese Fragen zu beantworten. Evtl. reichen aber auch schon weiterführende Links zu speziellen Seiten. Bitte die Antwort fuer einen Laien formulieren.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Discofieber ist offline Discofieber


Kenner

Dabei seit: 14.Dec.2005
Beiträge: 77
Herkunft: Hannover
24.Dec.2005 15:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Discofieber in Ihre Freundesliste auf Email an Discofieber senden Homepage von Discofieber Beiträge von Discofieber suchen
Augenzwinkern RE: DSL 300 Meter entfernt

Hallo,

Willkommen im Forum... fröhlich


Hier bist du erstmal Richtig, Ein Tip von mir, kannst dich auch im Forum Durchlesen vielleicht findest ein Thema das dein Problem lösen kann, oder nur teilweise..aber so kommst du deinem Probl. immer näher..
Kannst auch bei Administrator.de mal nachschauen...hat mir auch schon geholfen..

zu deinem Problem..

Ich halte nicht viel von Wireless verbindungen über große Reichweiten..hatte das auch mal vor, nur Leider ist sind diese Verbindungen nicht so Stabil, und kleine Hindernisse können große Probl. mit sich bringen.
Auch Sicherheits technisch bischen bedenklich..Aber was ist schon sicher..?

Zur Hardware....

Nimm immer die gleichen Hersteller bei den Geräten...Die funken dann am besten.
Du solltest dir hochwertige Antennen holen mit hohen Sende und Empfangsleistungen, eine Richtantenne mit der dein Kumpel Sendet
und du brauchst eine die aussieht wie eine Sat Schüssel..sorry name fällt mir nicht ein.. :-)

Schau dich Schlau...oder besser im Web bisschen Durchlesen..Die Antennen kannst du bei Ebay mal anschauen...!

Und einen ders für Geld macht findest du immer...Googeln...!

hoffe ich konnte dir wenigstens bischen helfen..

Frohes Fest
Disco

"meistens sind die Fehler zwischen Tastatur und Stuhllehne zu finden.."

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Discofieber am 24.Dec.2005 15:57.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Leite ist offline Leite Leite ist männlich


Freak

Dabei seit: 17.May.2003
Beiträge: 546
Herkunft: Bayern
Füge Leite in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: Leite1105 YIM Screenname: Leite1105
25.Dec.2005 14:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Leite in Ihre Freundesliste auf Email an Leite senden Beiträge von Leite suchen
RE: DSL 300 Meter entfernt

Informier dich am besten mal über w-lan Richtantennen.. Hab da grad mal kurz gegoogelt, da gibts ja angeblich Reichweiten bis zu 1200m


Außerdem gibts ja auch noch solche Laser-Lan-Brücken (oder wie man das bezeichnet; hier z. B.) , aber ich glaub die sind verdammt teuer...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Discofieber ist offline Discofieber


Kenner

Dabei seit: 14.Dec.2005
Beiträge: 77
Herkunft: Hannover
25.Dec.2005 17:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Discofieber in Ihre Freundesliste auf Email an Discofieber senden Homepage von Discofieber Beiträge von Discofieber suchen
RE: DSL 300 Meter entfernt

hallo...

Du brauchst AccessPoints, jeweils für Sender und Empfänger, und Zwei Starke Richtantennen!
Achte nur bei den AP´s das Sie vom gleichen Hersteller sind und anschraubbare Antennen.DAmit du deine stärkeren Dran machen kannst.Die Antennen dann ausrichten fertig!

schreib mal ob es funkt....

Gruß
Disco

Ps: Was Leite schreibt ist ja Richtig, aber welcher NormalMensch kann sich solche geräte leisten, ohne den Urlaub zu Stornieren...!
Würde mich mal interressieren wat dat ding kostet...
Deine Nachbarn denken dann du bist beim BND.... cool


Gruß
Disco

"meistens sind die Fehler zwischen Tastatur und Stuhllehne zu finden.."
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
25.Dec.2005 21:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: DSL 300 Meter entfernt

Zitat:
Original von Leite
Informier dich am besten mal über w-lan Richtantennen.. Hab da grad mal kurz gegoogelt, da gibts ja angeblich Reichweiten bis zu 1200m


Hallo,
aber informier Dich auch über die gesetzlichen Richtlienien, da gibt es Grenzen, wieviel Leistung so ne Antenne haben darf!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar