DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

Druckerfreigabe über WLAN FritzBox??

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag hotspotDSL: Neue Lösung für Nachbarschafts-Breitbandnetze | DBD bringt ersten DSL-Tagestarif: 1,99 Euro für 24 Stunden
dummie ist offline dummie


Starter

Dabei seit: 12.Sep.2005
Beiträge: 3
12.Sep.2005 22:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dummie in Ihre Freundesliste auf Email an dummie senden Beiträge von dummie suchen
traurig Druckerfreigabe über WLAN FritzBox??

Habe das Problem hier schon einmal gelesen, aber die Lösung wurde dann wohl telefonisch o.ä. gelöst:

Ich habe eine FritzBoxFonWLAN mit DSL, mit der ich per LAN meinen PC unter XPHESP2 angeschlossen habe. Parallel betreibe ich ein Laptop auch mit XPHESP2. Online gehe ich mit PC und Laptop mitHilfe LAN/WLAN-problemlos. Nun möchte ich nur auf den Drucker des PC`s vom Laptop aus mitHilfe WLAN zugreifen. Die Windows-Hilfe treibt mich zum Wahnsinn. Was muss ich in welcher Reihenfolge tun?

Ich habe zunächst dem USB-Drucker am PC eine Freigabe verpasst: (Systemsteuerung/Drucker/Eigenschaften/Freigabe Name: HPDeskJat) Das Druckersymbol hat jetzt auch eine offene Hand im Symbol integriert.
Dann wollte ich, wie in der Windows-Hilfe beschrieben, den Drucker im Laptop über (Systemsteuerung/Drucker/neu per Assistent/Netzwerkdrucker..) einrichten. Die Suche findet den Drucker nicht.

Ich habe noch nie ein Netzwerk eingerichtet. Muss ich den Netzwerkassistent nutzen oder den Drahtlosnetzwerk-Assistent?? Muss der Druckertreiber auf dem Laptop installiert sein? Muss ich in der Fritz-Box einen Port freischalten? Muss ich eine IP eingeben oder automatische Suche aktivieren? Fragen über Fragen ;-))

Würde mich über jede Hilfe freuen, auch gerne `ne URL, wo alles besser (für Dummies) beschrieben wird als unter Windows..

Herzlichen Dank im voraus

Dummie

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
12.Sep.2005 22:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: Druckerfreigabe über WLAN FritzBox??

Hallo,

dann versuch mal das hier:

- Beide Rechner in die gleiche Arbeitsgruppe
- Bei den Rechnern den "Gast-Acount" aktivieren

Hast du ne Softwarefirewall drauf??? Dann ausschalten, oder so konvigurieren, dass sie Netzwerkverkehr durchläßt!! Augenzwinkern

Dann müsste es eigentlich auch funktionieren!!

mfg Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
dummie ist offline dummie


Starter

Dabei seit: 12.Sep.2005
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von dummie

12.Sep.2005 22:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dummie in Ihre Freundesliste auf Email an dummie senden Beiträge von dummie suchen
RE: RE: Druckerfreigabe über WLAN FritzBox??

Hallo,

herzlichen Dank für die schnelle Info!!! großes Grinsen

Beide Rechner haben die gleiche Arbeitsgruppe MSHEIMNETZ, aber wie aktiviere ich den "Gast-Account"?

Wenn ich nun den Drucker suche, wird wohl das MSHEIMNETZ angezeigt, der Druckername wird aber immer noch nicht gefunden, was mache ich falsch?

Grüsse

Dummie

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
dummie ist offline dummie


Starter

Dabei seit: 12.Sep.2005
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von dummie

12.Sep.2005 23:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dummie in Ihre Freundesliste auf Email an dummie senden Beiträge von dummie suchen
RE: RE: Druckerfreigabe über WLAN FritzBox??

Hi,

die Tipps waren Gold wert, ich hab`s hinbekommen!
Letztendlich musste nur die Softwarefirewall (Norton) auf dem PC entsprechend konfigiert werdenl obwohl die Windows-Meldung dies als erledigt auswies.

HERZLICHEN DANK für die prompte Hilfe!! fröhlich fröhlich fröhlich

Grüüüssse

(nicht mehr ganz so) Dummie

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar