DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

Drucker und Netzwerkfestplatte via WLAN wegen Datendurchsatz sinnvoll?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Virtueller WLAN-Router möglich? | Netzwerkschlüssel auf dem PC (WIN XP) anzeigen lassen
mm_mw ist offline mm_mw mm_mw ist männlich


Starter

Dabei seit: 04.Apr.2009
Beiträge: 1
Herkunft: MV
05.Apr.2009 00:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mm_mw in Ihre Freundesliste auf Email an mm_mw senden Beiträge von mm_mw suchen
Drucker und Netzwerkfestplatte via WLAN wegen Datendurchsatz sinnvoll?

Moin noch mal,

habe eben schon mal angefangen aber dann war alles weg und ich habe den Thret auch nicht mehr gefunden. Sorry falls der erste unvollständig eingestellt sein sollte.

Nun zur Sache: Ich habe als Router einen Speedport w300v. Ein PC ist per LAN am Router und zwei Notebooks per WLAN angeschlossen. Die Fragen: Ich dachte ich kaufe eine Netzwerkfestplatte mit Printserver und da kommt dann der Drucker und die Festplatte ran. Der Speedport hat aber nur einen LAN-Eingang und ich weiß nicht ob und welche Probleme mit einem Switch auf mich zukommen. Brauche ich also einen neuen Router oder gehts auch per WLAN? Meine Sorge ist der Datendurchsatz bei der Sicherung von derzeit 5GB und die Druck- / Scangeschwindigkeit (Es ist ein All-in-One-Gerät). Macht es Sinn den SW-Drucker, der derzeit per USB direkt am PC angeschlossen ist gegen ein Farbdrucker auszutauschen, der dann über Netzwerk alles druckt oder sollte ich einen Farbdrucker an den (Arbeits-)PC stöpseln und den alten ans Netzwerk? Der Speedport hat 300Mbit/S . Welchen Datendurchsatz erreichen Netzwerkplatten über WLAN? LAN liegt wohl bei 3-5MB/S in der unteren Preisklasse. Wie schaut das beim Drucken und Scannen aus?

Also wer hat Tipps wie ich am besten einen Drucker in mein Netzwerk einbinde und eine Festplatte zur Datensicherung, die, wenn sie dann schon mal da wäre auch als gemeinsamer Speicher genutzt werden soll und welche Produkte sind zu empfehlen? An Wlan fände ich interessant, dass die Platte getrennt vom PC aufgestellt werden könnte, dass diese also nicht wie die derzeitige externe USB-Festplatte bei einem Einbruch mitgeklaut werden würde. Falls Lan einem Wlan vorzuziehen wäre, kann dann die Trennung erfolgen indem kein Netzwerkkabel zw Arbeits-PC und Router verlegt wird sondern dlan-Adapter, die die Stromleitung nutzen und was würde das dann für den Datendurchsatz bedeuten?

Schon mal Danke im Voraus!!! Ich freu mich über jede Erklärung, die mir bei der Entscheidung hilft.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar