DSL-Magazin.deDSL-HARDWAREWireless LANs

Belkin Router und WLan WIRELESS

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Belkin Wlan Router | easyhome for DSL - wie anschließen?
Ron ist offline Ron


Starter

Dabei seit: 06.Aug.2003
Beiträge: 5
09.Aug.2003 17:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ron in Ihre Freundesliste auf Email an Ron senden Beiträge von Ron suchen
traurig Belkin Router und WLan WIRELESS

Hi @ All ich hoffe jemand kann mir helfen hab seit einer woche einen Bilkin54g router das einrichten war erst ein problem doch ich habs nun hinbekommen mit meinem pc über das kabel die internet verbindung steht großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

jetzt bin ich losgegangen und hab mir für meinen laptop ein wlan karte geholt angeschlossen installiert doch jetzt bekomm ich keine verbindung zum router der systemmonitor der karte zeigt immer rot und nicht verbunden also tratlos wurde getrennt

meine frage was muss ich am router einstellen das er die wlan karte findet und mit ihr verbindung aufbaut verwirrt verwirrt

weiss icht nich mehr weiter es kann nur an den einstellungen des routers legen was muss ich am menü-punkt WIRELESS ändern?

wär um jede hilfe dankbar möchte es ohne Verschlüsselung laufen lassen Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ron am 09.Aug.2003 17:02.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
09.Aug.2003 19:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Belkin Router und WLan WIRELESS

Hallo,
Du mußt die W-Lan Karte auf Infrastructure Accesspoint stellen!

Die Verschlüsselung muß bei beiden Geräten gleich sein, entweder an oder aus, aber nicht einer an und der andere aus!

Bei Essid oder SSID muß das gleiche stehen, das ist die Netzwerkkennung glaub ich!

Wenn Du im Router Dein W-Lan gesperrt hat und nur für bestimmte W-Lan Karten freigeben willst mußt du die MAC Adresse der W-Lan Karte im Router eintragen, damit diese dann Zugriff hat!

Sie müssen auf dem selben Kanal senden!

Hast Du bei der Lanverbindung, die die W-Lan Karte benutzt auch den DNS und Gateway eingetragen?

Vielleicht hilft ja etwas davon!?!
Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ron ist offline Ron


Starter

Dabei seit: 06.Aug.2003
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von Ron

09.Aug.2003 21:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ron in Ihre Freundesliste auf Email an Ron senden Beiträge von Ron suchen
soiweit sogut ;(

soweit so gut aber immer wenn ich im wlan menü n accesspoint eingeb also den auf enable setzte will der ne ip wenn ich ihm eine geb trennt er die verbindung zum internet und ändert die router ip Teufel hat mir keiner screenshoots von seinen wlan einstellungen beim belkin router? morgen is so. also keiner bei belkin zu erreichen unglücklich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar