DSL-Magazin.deVOICE OVER IP (VOIP)VoIP Hardware

Speedport W 502 V an 1und1?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Funk Headsets |
J_B ist offline J_B


Starter

Dabei seit: 06.Apr.2009
Beiträge: 2
06.Apr.2009 16:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie J_B in Ihre Freundesliste auf Email an J_B senden Beiträge von J_B suchen
Speedport W 502 V an 1und1?

Hallo,

ich habe aus einem früheren Vertrag ein Speedport W 502 V.
Jetzt ist mein Anbieter aber 1und1.

Jetzt dacht' ich mir, müsste es doch möglich sein, den Speedport W 502 V auch unter
1und1 zu betreiben.
Internet hab' ich mit den mitgelieferten Zugangsdaten eingerichtet bekommen,
die VoiP-Telefonie jedoch nicht!

Eine Anfrage beim Support von 1und1 ergab als Antwort:
"Das Speedport verfügt nicht über die technischen Voraussetzungen für eine funktionierende 1&1 Telefonie bei einem 1&1 Komplettanschluss"

Ist das wirklich so?
Ich habe im Internet gelesen, dass es jemandem gelungen sei, ein Speedport 701
erfolgreich einzurichten. Könnte das beim Speedport 502 auch klappen?

Und wenn nein, warum eigentlich nicht?

Hat irgendjemand Erfahrung damit?

Gruß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
06.Apr.2009 22:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Speedport W 502 V an 1und1?

Hallo,

die Speedportgeräte sind ziemlich Baugleich mit der Fritzbox, da sie ebenfalls von AVM gefertigt werden. Für die Telekom bekommen halt bloß noch das Logo und den Namen Speedport.

Eventuell fehlt da Modellbedingt ne Funktion, um alles nutzen zu können, aber laufen sollte der schon.
Klar erzählen sie Dir das geht nicht, da sie auch gerne was verkaufen. Augenzwinkern

Schau mal welche Verraussetzungen Dein Anschluß mitbringt. Wenn Du die im Handbuch vom Speedport findest und der alle Merkmale unterstüzt, dann geht der auch.

Edüt: Ach da wir hier im Voip Forum sind, wenn Dein Speedport Voip unterstützt, dann geht das mit Sicherheit auch bei 1und1. Ansonsten mußt Du mal googlen, wie man da ne Fritzbox Firmware drauf flasht.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 06.Apr.2009 22:54.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
J_B ist offline J_B


Starter

Dabei seit: 06.Apr.2009
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von J_B

22.Apr.2009 10:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie J_B in Ihre Freundesliste auf Email an J_B senden Beiträge von J_B suchen
RE: Speedport W 502 V an 1und1?

Hallo Andre,

Vielen Dank, für Deinen Hinweis.

Ich habe keine Ahnung, welche
"Vorraussetzungen" mein 1und1 Anschluss hat, und wo ich in der Beschreibung
nachgucken könnte.

Beim googeln hab' ich keinen Hinweis gefunden, dass irgendjemand sich schon mal mit diesem
Problem befasst hat, und es erfolgreich gelöst hat.
(Gefunden hab' ich 1und1 mit Speedport 701v, hat mir aber leider nicht weitergeholfen)

Ich habe jedoch Hinweise gefunden, dass der Speedport 502v offensichtlich KEINB AVM-Gerät ist, sondern ein Siemens/Arcadyan Gerät sein soll.

Dass es gehen müsste, glaub' ich zwar auch, nur finde ich nicht heraus wie. Ich vermute auch,
dass sich der Support da keine Mühe gegeben hat.

Wenn die Aussage des Supports stimmen sollte, dass der Speedport 502v nicht an einem 1und1-Anschluss betrieben werden kann, hat er zumindest keine Begründung geliefert warum nicht.

Fact ist, ich kriege die VoiP-Telefonie damit nicht ans laufen.
Und werde das Ding' jetzt bei Ebay verticken, bevor ich mich noch weiter damit herumärgere.

Gruß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
22.Apr.2009 11:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Speedport W 502 V an 1und1?

Hallo,

jo stimmt, die waren teilweise auch von Siemens. Ist wohl die einfachste Variante das Ding zu verhöckern und sich was günstig was passendes zu ersteigern. Ich hab meinen 701v für 34 euro bei ebay bekommen.

Kanns ja mal schauen, ob Du den da günstig bekommst.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Never-give-up ist offline Never-give-up


Starter

Dabei seit: 23.Feb.2014
Beiträge: 1
23.Feb.2014 22:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Never-give-up in Ihre Freundesliste auf Email an Never-give-up senden Beiträge von Never-give-up suchen
Lösung

Es funktioniert so:

Telefonie über "Anderer Anbieter"

Zugangsdaten für Anderer Anbieter
Name des Anbieters: stun.1und1.de
Internetrufnummer: 49VorwahlAnschlussnummer [Beispiel für Anschluss 1234 in Berlin: 49301234]
Benutzername: 49VorwahlAnschlussnummer [Beispiel für Anschluss 1234 in Berlin: 49301234]
Passwort: =>dasselbe wie für den Internetzugang
Ortsvorwahl: auswählen // verwenden von: Vorwahl inkl. 0 eintragen [Beispiel für Berlin: 030]

Erweiterte Einstellungen
Registrar/Proxy: sip.1und1.de
Port Registrar/Proxy: 5060
DTMF: Inband
Sprechpausen-Erkennung (VAD): nicht auswählen
Bandbreitenoptimierte Sprachkompression: nicht auswählen

Viel Spaß...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar