DSL-Magazin.deVOICE OVER IP (VOIP)VoIP Hardware

Analog Telefon über WLAN???

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Wahlregel-Call by Call wird auch vor Notrufnummern angezeigt | Fritz!Box WLAN 7050, Gigaset CX340 & D&A COM ON AIR. Das Abenteuer?!
Ahnungslos I. ist offline Ahnungslos I.


Starter

Dabei seit: 15.Jul.2005
Beiträge: 2
15.Jul.2005 16:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ahnungslos I. in Ihre Freundesliste auf Email an Ahnungslos I. senden Beiträge von Ahnungslos I. suchen
geschockt Analog Telefon über WLAN???

Hallo,

ich hab mir ueberlegt bei uns in der WG ein WLAN netz mit voip funktion einzurichten.
Nur hab ich ein kleines Probelm!!!

Gibt es ne möglichkeit Analog-Telefone über das WLAN mit dem Router zu verbinden ohne dass ich Kabel durch das ganze Haus über 3 etagen ziehen muss??? Wie bei USB sticks zum Nachrüsten für nicht WLAN geeignete rechner...
Schließlich sind drei analog telefone bereits im haus, auch wenn noch nicht angeschlossen ;-)

Welche Hardware brauche ich dazu?

Wär super wenn mir ahnungslosem jemand helfen kann

Grüße großes Grinsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
15.Jul.2005 17:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: Analog Telefon über WLAN???

Hi Ahnungslos I.,

willkommen im Forum fröhlich

Verstehe ich das richtig? Du willst Analog-Telefon quasi per Funk mit dem Router verbinden? Das dürfte nicht gehen, wäre mir zumindest ganz neu Augenzwinkern

Herkömmliche Analog-Telefone müssen immer direkt per Kabel an den Router angeschlossen werden.

Es gibt ein WLAN-Handy, das F1000 von UTStarcom, aber das dürfte nicht sein, was Du suchst... News dazu siehe http://www.dsl-magazin.de/news/news_WLAN..._4_16430_1.html

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nirick ist offline Nirick Nirick ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 19.Jun.2005
Beiträge: 31
15.Jul.2005 18:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nirick in Ihre Freundesliste auf Email an Nirick senden Beiträge von Nirick suchen
RE: Analog Telefon über WLAN???

schnurlostelefone kreigt man doch schon bald ab 10€

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
15.Jul.2005 18:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: Analog Telefon über WLAN???

Okay, Denkfehler meinerseits, für mich haben Telefone immer noch eine Schnur großes Grinsen

Das würde dann aber heißen, das man an den Router drei Basisstationen anschließen müsste, und dann vom Mobilgerät an die Basisstation über den Router telefoniert.

Hat da jemand Erfahrungen mit?

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ahnungslos I. ist offline Ahnungslos I.


Starter

Dabei seit: 15.Jul.2005
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Ahnungslos I.

19.Jul.2005 16:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ahnungslos I. in Ihre Freundesliste auf Email an Ahnungslos I. senden Beiträge von Ahnungslos I. suchen
geschockt RE: Analog Telefon �ber WLAN???

HMMMMMMM.......
vielen dank für die hilfe aber ich bin immer noch nicht viel schlauer...

eigentlich ist die sache, dass ich zwei wgs über einen anschluss laufen lassen will um kosten zu sparen...
das heisst zwei whonungen...3 Nummern. ich kann also schlecht immer zum nachbarn gehen wenn ich mein schnurlos telefon wieder aufladen will. Und ein loch durch die decke zu bohren wollte ich mir auch sparen...
wird mir dann doch nix anderes übrig bleiben.

Gibt es eigentlich wlan router mit 3 anschlüssen für telefone? denn die angebote von gmx, 1&1, haben immer nur zwei...
oder muss ich dann so eine telefonnetzwerkbox zwischenschalten an die ich alle telefone anschließen kann.
--->Also ziel soll sein drei telfone und drei nummern über voip laufen zu lassen. musss ich dann sicherlich den router konfigurieren wegen den eingehenden anrufe:

etwa: Stecker 1: Tel.Nr. aaaaaaa
Stecker 2: Tel. Nr. bbbbbbb & ccccccccc

und wie krieg ich dann die beiden anrufer auseinander? Brauch ich dann wieder eine schnittstelle die Tel.Nr. bbbbbbb und cccccccc trennt? verflixt....


gruß

ahnungslos I.


ziemlich viele fragen.... Augen rollen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar