DSL-Magazin.deVOICE OVER IP (VOIP)VoIP allgemein

Zwangstrennung während Telefongespräch

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Besetztzeichen bei VOIP | Anschluss Telefon an Fritz!Box
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
07.Dec.2004 10:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
Zwangstrennung während Telefongespräch

Ich habe bei AVM (Fritz!Box Fone WLAN) und bei 1&1 angefragt, ob wenn während eines Telefongespräches die Zwangstrennung fällig wäre das Gespräch unterbrochen wird oder die Zwangstrennung erst nach dem Gespräch durchgeführt wird.
AVM schreibt, dass während eines Telefonats keine Zwangstrennung durchgeführt wird, 1&1 schrieb, dass das Gespräch bei der Zwangstrennung unterbrochen wird.

Wer hat damit schon Erfahrungen gemacht ?
Bevor ich meine Telefone komplett auf VOIP umstelle will ich mir sicher sein, dass keine Zwangstrennung während eines Telefonats durchgeführt wird.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
07.Dec.2004 11:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Zwangstrennung während Telefongespräch

Hallo,
naja, die Zwangstrennung besteht ja eigendlich bei jedem Provider!

Entweder wär das dann ne Möglichkeit die zu umgehen, da sie keine machen dürfen, wenn Du ständig telefonierst großes Grinsen oder aber wahrscheinlicher die findet trotzdem statt!
Dann würd ich mich entweder vorher kurz ausloggen und wieder einloggen oder halt bei ständiger Einwahl(per Router, etc..) ebend nachts um 02.00 Einwählen, dann ist auch nachts die Trennung!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken

Themenstarter Thema begonnen von voulse

07.Dec.2004 11:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Zwangstrennung während Telefongespräch

An nachts aus- und einloggen habe ich auch schon gedacht, blos neulich hatten wir eine DSL-Störung tagüber und schon verschiebt sich die Zwangstrennung wieder.
Und immer wieder Nachtschicht schieben will ich auch nicht.
So wie ich das bis jetzt sehe werd ich wohl noch eine Weile beim guten alten Festnetzanschluss bleiben, bis das ganze etwas ausgereifter ist.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
07.Dec.2004 11:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Zwangstrennung während Telefongespräch

Hallo,
naja dann ebend wenn Du schlafen gehtst oder morgens aufstehst! Augenzwinkern

Oder halt immer vorm telefonieren, die 2 Sekunden Wiedereinwahl sind ja nicht die Welt! Augenzwinkern

Ist aber eigendlich ne interesante Sache!
Die Zwangstrennung gibt es ja eigendlich nur bei der Internet Flat!
Wenn Du telefonierst bezahlst Du ja nach Zeit!
dürfte da also keine Trennung geben!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken

Themenstarter Thema begonnen von voulse

07.Dec.2004 13:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Zwangstrennung während Telefongespräch

Das mit der Wiedereinwahl ist auch nur eine Lösung wenn der Rechner immer an ist, sonst dauert es etwas zu lange.
Bei mir müssen die Telefone ohne Ausfälle funktionieren, da sie auch von meiner Tochter und meiner Frau genutzt werden und die möchten sich nicht mit den Tücken von VOIP herumschlagen.
Blöd wäre es auch, wenn der eine telefoniert und der andere sicherheitshalber eine Wiedereinwahl macht.

Ich werde also vorerst nur ein Telefon an der Fritz!Box für Testzwecke angeschlossen haben, bis das ganze stabil und ohne Ausfälle funktioniert.

Die Zwangstrennung gibt es übrigens auch bei den Volumentarifen und es wird soweit ich weiss auch beim telefonieren das Volumen berechnet.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar