DSL-Magazin.deVOICE OVER IP (VOIP)VoIP allgemein

was ist günstiger

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Neu: VoIP-Tarifrechner | Nicht existierende Rufnummer --> Besetztzeichen
telex ist offline telex telex ist männlich


Starter

Dabei seit: 14.Dec.2005
Beiträge: 4
Herkunft: eastgermany
14.Dec.2005 23:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie telex in Ihre Freundesliste auf Email an telex senden Beiträge von telex suchen
was ist günstiger

ist die XXL fulltime günstiger oder VoIP bei der Telekomm , mit VoIP flatrate...

und nochwas: die Telefone müssen ja dann an das DSL Modem angeschlossen werden. Ich hab aber noch meine "Fritz" Telefonanlage, mit der ich die Anschlüsse konfiguriere. Außerdem für ankommende Gespräche benötige ich doch noch die Telefonanlage?

Hab jetzt erst die XXL fulltime angemeldet und würde mich ärgern wenn VoIP günstiger wäre....

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
fogger12 ist offline fogger12


Starter

Dabei seit: 13.Dec.2005
Beiträge: 6
14.Dec.2005 23:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie fogger12 in Ihre Freundesliste auf Email an fogger12 senden Beiträge von fogger12 suchen
geschockt was ist günstiger

Also für Voip benötigt Du auf jeden Fall neue Hardware, am besten die Fritz Box 7050 von AVM o.ä..
Nach einer Rechnung der Leute von Chip-Online rechnet sich Voip ab ca. 460 Gesprächsminuten / ca. 7 Stunden.

fogger12 Augen rollen großes Grinsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
paxter ist offline paxter paxter ist männlich


Routinier

Dabei seit: 08.Nov.2005
Beiträge: 103
Herkunft: Raum Saarbrücken
Füge paxter in deine Contact-Liste ein YIM Screenname: paxter2003
15.Dec.2005 06:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie paxter in Ihre Freundesliste auf Beiträge von paxter suchen
Daumen hoch! Situation bei mir

also unser haushalt besteht aus meiner freundin und mir.
ihre beste freundin wohn jetzt in der pfalz. so war es vorher immer etwas problematisch mit den anrufen da deutschlandtarif abgerechnet wird. dies ist nun nicht mehr der fall. und so können die immer ausgiebigst telefonieren, ohne das man auf die kosten sehen muß. in meinem fall, telefoniere ich nun auch öfters mit meinen eltern.
so nun zum wesentlichen...
wir hatten einen t-net-anschluß mit 2 freistunden im monat (19,95 oder so).
dazu hatten wir meist nochmal gut 8-10 euro.

nun haben wir die flat von t-online für ~10 eur und haben den telefonschluß reduziert auf den standard anschluß für 15,95. t-net-box gibt es da auch und die anderen leistungsmerkmale sind da ebenfalls mit drin.
als hardware benutze ich den speedport w500v. es ist ein echt tolles gerät. man kann auch hier direkt 2 telefone anschließen. 2 telefonate sind möglich und bei mir dank dsl 6000 auch sicherlich kein problem. man kann bei dem gerät eine bandbreitenanpassung einstellen, damit wenn man parallel im i-net surft nicht den ganzen saft für die telefonie absaugt.
diese hardware habe ich von t-online geschenkt bekommen, die fritzbox hätte ich müssen zahlen. ich denke nicht das ich da einen fehler gemacht habe. hatte jetzt schon 3 geräte mit t-com branding.

hoffe ich konnte etwas zum thema beitragen.

Festnetz: T-Net
Hardware: FRITZBox!Fon WLAN 7050 Firmware: 14.04.24-5032
Hardware: Speedport W500V Firmware: 1.3
Provider: T-Com Call & Surf Comfort Plus
Anbindung: T-DSL 16.000: S/R: 8/12dB;D 15/11dB
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
telex ist offline telex telex ist männlich


Starter

Dabei seit: 14.Dec.2005
Beiträge: 4
Herkunft: eastgermany

Themenstarter Thema begonnen von telex

15.Dec.2005 07:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie telex in Ihre Freundesliste auf Email an telex senden Beiträge von telex suchen
re

halt mal.... die Telefonie bremmst den DSL speed?

Dann ist das eh nix für mich. und bei XXL fulltime kann ich ja auch umsonst telefonieren....(muss natürlich darauf achten, daß derjenige, den ich anrufe auch bei der Telekom/TO ist). Oder???

Außerdem müßte ich, wenn überhaupt 3 Telefone anschließen können....

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von telex am 15.Dec.2005 07:24.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
15.Dec.2005 12:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: was ist günstiger

Die DSL-Telefonie beansprucht du ca. 64 kBit/s für den Uplaoad und genauso viel für den Download je Gespräch. Wenn man nicht gerade grosse Mengen uploaden will merkt man das so gut wie gar nicht.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar