DSL-Magazin.deVOICE OVER IP (VOIP)VoIP allgemein

Über DSL analoges Modem anrufen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Voip leider nicht kostenlos | VoIP-Nummer bei Anbieterwechsel mitnehmen?
zebby ist offline zebby


Starter

Dabei seit: 27.Aug.2006
Beiträge: 3
27.Aug.2006 14:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie zebby in Ihre Freundesliste auf Email an zebby senden Beiträge von zebby suchen
Über DSL analoges Modem anrufen

Hallo,

ich suche eine Software mit der ich über eine DSL Leitung eine Verbindung zu einem PC mit analogem Modem herstellen kann.

Zur Einwahl auf das Modem ist im DFÜ Netzwerk eine DFÜ Verbdinung inkl. RAS Server zu verarbeitung der eingehenden Anrufe eingerichtet worden.

Bei der Einrichtung dieser Verbindung muss ein lokaler Benutzer zugewiesen werden. Die Nutzerdaten müssen nun bei Verbindungsherstellung von dem Rechner der über DSL kommt übermittelt werden.

Die Software "Phoner" bietet dafür leider keine Möglichkeit.

Hat jemand eine Idee, Software oder ein Tutorial, um dieses Problem zu lösen?


Gruß Zebby

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
27.Aug.2006 16:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Über DSL analoges Modem anrufen

Über DSL lässt sich kein analoges Modem anrufen, da DSL eine "Netzwerkverbindung" ist
und Wählverbindungen nicht möglich sind.

Gruß
Saturn

und noch was..........

Willkommen im DSL-MAGAZIN-FORUM! Augenzwinkern

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Andt ist offline Andt


Starter

Dabei seit: 23.Aug.2006
Beiträge: 8
27.Aug.2006 17:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Andt in Ihre Freundesliste auf Email an Andt senden Beiträge von Andt suchen
Und da wäre noch was...

Schon alleine wegen den höheren Frequenzgängen und den Aufteilungen zwischen DSL und Analog (SPLITTER) ist das unmöglich!

Tja..

Deswegen haben auch Dailer keine schangse bei DSL...
Die einzigste möglichkeit wäre, zusätzlich ein Modem zu beschaffen.
DSL wählt nichteinmal Telefonnummern wählen sondern nur IP's großes Grinsen
Das können Modems auch. Ein Modem kann aber keine verbinung herstellen, wenn es von "Aussen" angerufen wird, so muss das Modem immer mit einer Nummer verbunden sein. So wird es nicht Angerufen sondern Aufgerufen.
So die Technische Therorie (um auch mal dieses Problem irgendwie zu verstehen)

Via IPadresse lässt sich sowas schaffen, ist aber leider unsinn..
Da das Modem ständig eine Leitung halten muss. Es wird also nicht angerufen sondern aufgerufen. Softwaremässig existiert sowas aber ebenfalls nicht. (LEIDER)

DIE FEHLER NICHT SUCHEN LASSEN, SONDERN FINDEN LASSEN, BERVOR SIE DICH FINDEN..

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Andt am 27.Aug.2006 17:16.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
zebby ist offline zebby


Starter

Dabei seit: 27.Aug.2006
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von zebby

27.Aug.2006 19:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie zebby in Ihre Freundesliste auf Email an zebby senden Beiträge von zebby suchen
analoges modem übervoip

Hallo,

um das Frequenzband - so wie ihr es bezeichnet zu umgehen , kam mir folgendes Szenario in den sinn.

Das analge Modem über eine DSL Verbindung über VOIP anzurufen.
Ich weiss das verschiedene VOIP Provider massig Codecs zur Konfiguration des VOIP Anschlusses zur Verfügung stellen, aber welche Software das analoge Modem bedient ist das große Rätsel.

Gruß Zebby

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
serafeena ist offline serafeena serafeena ist weiblich


Fachmann

Dabei seit: 29.Jun.2006
Beiträge: 162
Herkunft: Rhein-Main-Gebiet
27.Aug.2006 22:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie serafeena in Ihre Freundesliste auf Email an serafeena senden Beiträge von serafeena suchen
RE: analoges modem übervoip

darf ich mal fragen: welchem höheren zweck ist das konstrukt eigentlich dienlich? willst du das modem steuern bzw. einrichten? oder was ist das ziel? reiner datenaustausch kann's ja wohl nicht sein...

nächtliche grüsse, serafeena

Lieber Gott, gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann und die Weisheit, das Eine vom Anderen zu unterscheiden.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar