DSL-Magazin.deVOICE OVER IP (VOIP)VoIP allgemein

Telefonanlage VoiP

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag TK-Anlage anschließen an FBF | DSL Anschluss der Telekom, kann ich trotzdem VOIP nutzen
Flownage ist offline Flownage Flownage ist männlich


Starter

Dabei seit: 24.Apr.2005
Beiträge: 6
Füge Flownage in deine Contact-Liste ein
24.Apr.2005 16:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Flownage in Ihre Freundesliste auf Email an Flownage senden Beiträge von Flownage suchen
Telefonanlage VoiP

Hi, der VoiP-N00b hat mal wieder ne Frage :)~

Im Moment haben wir einen ISDN Anschluss, der verschiedene Telefonnummern hat. Da ich die 1&1 DSL Telefonie mit der AVM Surf & Phone Box nutzen möchte, drängt sich mir nun die Frage auf, ob die Nummern weiterhin so bleiben, da einige davon Firmennummern sind. Das dürfte doch aber eigentlich nicht gehen oder? Auf die Ursprungsnummer wird ja dann das 1&1 DSL gelegt soweit ich das richtig verstanden habe. Was geschieht mit den anderen Nummern des Anschlusses?

Gruß Flo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
24.Apr.2005 16:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Telefonanlage VoiP

Keine Angst, deine bisherigen Rufnummern kannst du wie bisher verwenden. Bei 1&1 können bis zu 4 Rufnummern für VoIP freigeschaltet werden, du entscheidest aber wie du sie nutzen willst ob du per Festnetz oder VoIP telefonierst, ausserdem sind die Rufnummern über das Festnetz weiterhin erreichbar.
Ausserdem kannst du noch 4 zusätzliche kostenlose Rufnummern mit deiner Vorwahl bei 1&1 für VoIP anfordern.
An deinem ISDN-Anschluss ändert sich nichts, der DSL-Anschluss basiert auf der Technik der Telekom und 1&1 tritt hier lediglich als Reseller auf, d.h. du zahlst die DSL-Grundgebühr an 1&1 und nicht an die Telekom.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Flownage ist offline Flownage Flownage ist männlich


Starter

Dabei seit: 24.Apr.2005
Beiträge: 6

Themenstarter Thema begonnen von Flownage

Füge Flownage in deine Contact-Liste ein
24.Apr.2005 16:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Flownage in Ihre Freundesliste auf Email an Flownage senden Beiträge von Flownage suchen
Zum sicheren Verständnis

Axo ok danke smile~

Also kann ich 4 ursprünglich über den ISDN laufende Rufnummern über VoIP nutzen? +4 Weitere?

verzeih meine schwere Auffassungsgabe smile~

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
24.Apr.2005 19:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Zum sicheren Verständnis

So hab ich es bis jetzt zumindest verstanden. Hab bis jetzt 3 meiner ISDN-Nummern bei 1&1 freigeschaltet. Die 4 zusätzlichen gehen bei mir erst ab 02.05. dann sind erst alle Ortsnetze möglich, werd das dann mal ausprobieren.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar