DSL-Magazin.deVOICE OVER IP (VOIP)VoIP allgemein

Besetztzeichen bei VOIP

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Regulierer will Vergabe von VoIP-Rufnummern lockern | Zwangstrennung während Telefongespräch
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
05.Dec.2004 16:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
traurig Besetztzeichen bei VOIP

Ich habe z.Zt. testweise ein Telefon an meiner Fritz!Box Fon WLAN angeschlossen. Nun bekam ich mitten im Gespräch das Besetztzeichen, als ich dann den Hörer auflegte und kurz darauf wieder abnahm war mein Gesprächsteilnehmer immer noch am anderen Ende der Leitung.
In einem anderen Forum (ja, sowas gibt es) habe ich gelesen, dass AVM sagt es liegt am Provider.
Wer hat auch schon diesen Fehler gehabt und evtl. eine Lösung. Bevor ich meine Telefone von meiner bisherigen Telefonanlage an die Fritz!Box anschliesse will ich sicher gehen, dass ein reibungsloses telefonieren möglich ist.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von voulse am 05.Dec.2004 16:39.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
05.Dec.2004 18:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Besetztzeichen bei VOIP

Hallo voulse, ich beschäftige mich mit diesem Thema auch gerade eingehend, kann nur noch nicht umsteigen, weil 1&1 irgendwelche gravierenden Probleme mit der T-Com hat. Keine Ahnung was es für Probleme sein können. Es bleibt doch alles wie es ist, nur die Abrechnung geht zu 1&1. Zumal 1&1 eine Tochter der Telekom ist.
Das ganze scheint noch in den Kinderschuhen zu stecken, mal sehen ob da schon jemand Erfahrungen mit VoIP hat.
Schick doch mal bitte einen Link von diesem anderen Forum.
Gruß
ujw

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ujw am 05.Dec.2004 18:32.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
05.Dec.2004 19:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: Besetztzeichen bei VOIP

Zitat:
Original von ujw
Zumal 1&1 eine Tochter der Telekom ist.


Na, das stimmt aber nicht Augenzwinkern

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
05.Dec.2004 19:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Besetztzeichen bei VOIP

Hallo,
mensch Thomas, dann erzähl im doch aber auch das T-Online die Tochterfirma der Teledoof ist! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
05.Dec.2004 20:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Besetztzeichen bei VOIP

Haha, ich bin ja auch blöd(t-online), jedenfalls habe ich schon mehrmals gelesen, dass 1&1 ein Ableger der Telekom ist bzw. war. Es ist aber schon länger her, habe auch ältere Beitrage im Netz darüber gelesen.
Aber egal, wollte nicht vom Thema abweichen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ujw am 05.Dec.2004 21:00.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar