DSL-Magazin.deVOICE OVER IP (VOIP)VoIP allgemein

Bei eingehenden Anrufen, bekomme ich ein belegt Zeichen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag BSI: VoIP birgt zahlreiche Sicherheitsrisiken | VoIP funzt gar nicht gut
bobic ist offline bobic


Starter

Dabei seit: 26.Oct.2005
Beiträge: 4
22.Nov.2005 11:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bobic in Ihre Freundesliste auf Email an bobic senden Beiträge von bobic suchen
Bei eingehenden Anrufen, bekomme ich ein belegt Zeichen

Hi Leute,

bis jetzt telefonierte ich erfolgreich über Voip mit meiner Fritzbox 7050. (Voip Anbieter->GMX->Festnetznummer für Voip freigeschaltet, Anschluß->analog)

Doch seit Samstag habe ich ein Problem. Wenn mich jemand anruft, leutet meine Gigaset S440. Wenn ich jedoch rangehe bekomme ich nur ein Besetztzeichen zu hören. Der Anrufende wir zur T-Net Mailbox weitergeleitet!

Ich hab am Samstag eine Weiterleitung an der Fritzbox(akutelle Firmware) aufs Handy eingerichtet, da ich einen dringenden Anruf erwartet habe! Das hat auch geklappt! Am Abend habe ich die Rufnummernweiterleitung an der Fritzbox wieder deaktiviert. Seit diesem Zeitpunkt habe ich o.a. Problem!!!

Kann mir von Euch jemand weiterhelfen, damit ich wieder Anrufe empfangen kann?

Vielen Dank für Eure Hilfe Smile

Es grüßt Euch
Bobic

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
bobic ist offline bobic


Starter

Dabei seit: 26.Oct.2005
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von bobic

23.Nov.2005 10:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bobic in Ihre Freundesliste auf Email an bobic senden Beiträge von bobic suchen
antwort von avm

Hi Leute,

habe von AVM eine mail bekommen:


vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie immernoch keine eingehenden Gespräche entgegennehmen können, dann kann es daran liegen, das die Anrufweiterschaltung (AWS) nicht deaktiviert wurde. Wenn Sie die AWS über die Telekom direkt eingerichtet haben, dann gehen Sie zur Deaktivierung bitte wie im Dateianhang dieser Mail beschrieben vor.


Deaktivieren Anrufweiterschaltung sofort für die eigene Abgangsrufnummer:

Hörer abheben - *111#*#*21*# - positiver Quittungston - Hörer auflegen

Wenn ich das am schnurlosen Gigaset S440 mache bekomme ich anstatt dem Quittungston ein belegt Zeichen!

Kann es sein daß ich für diesen Code ein schnurgebundenes analoges Telefon benötige?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß
Bobic

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar