DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERVodafone DSL

Welche Technik verwendet Vodafone?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Vodafone DSL All inclusive in Arcor Shop abgeschlossen.. Wo nun Vertrag? | Vodafone/Arcor- Vertragsverlängerung oder Neuvertrag
t1h0eh ist offline t1h0eh t1h0eh ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 03.Jan.2005
Beiträge: 61
Herkunft: Hamburg
23.Jul.2009 13:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie t1h0eh in Ihre Freundesliste auf Email an t1h0eh senden Beiträge von t1h0eh suchen
geschockt Welche Technik verwendet Vodafone?

Hallo Leute,

ich wollte mal Fragen ob Ihr wißt mit welcher Technik Vodafonde den festnetzanschluß und die "16.000er" Leitung realisiert. Ich ahbe mämlich gehört das der Telefonschluß nicht mehr über die klassische Telefondose realisiert wird, sondern durch dieses WLAn Modem was ich dazu bekomme.
Sprich der Wlan Router an dem ich meinnormales analoges telefon angeschloßen habe und mein PC mit WLAn verbunden habe, geht nachher über den normalen Mobilfunkmasten (Telefon wird wie Handy übertargen) und das Internet wird per HSDPA realisiert.
Kann das sein, oder leige ich jetzt total falsch. Aber wenn man sich das Gerät genauer anschaut was man von Vodafone bekommt, dann sieht man oben an dem gerät eine kleine Stummelantenne, was ja darauf hindeutet.
Es wäre schön wenn Ihr mir in dieser und der anderen Frage die ich auch hier ins Forum gestellt ahbe, weiterhelfen könnt.
Vielen dank dafür im voraus.

K E I N E P A N I K!!!!!!!

Das Fliegen ist eine Kunst oder vielmehr ein Trick. Der Trick besteht darin, daß man lernt, wie man sich auf den Boden schmeißt, aber daneben.Such dir einen schönen Tag aus und probier´s. fröhlich
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mafasel ist offline mafasel mafasel ist männlich


Starter

Dabei seit: 28.Jul.2009
Beiträge: 3
28.Jul.2009 22:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mafasel in Ihre Freundesliste auf Email an mafasel senden Homepage von mafasel Beiträge von mafasel suchen
welche Technik verwendet Vodafone

Die Lösung über UMTS/ HSDPA ist nur eine Übergangslösung bis zur eigentlichen Anschaltung. In dieser Zeit versorgt Dich eine UMTS- Karte mit Daten und Sprachfunktion und das für 3 Monate kostenlos. Du kannst also sofort surfen und telefonieren. Bei der Telefonie hast Du eine Deutschland-Festnetzflat und bist allerdings vorerst nur über eine Mobilfunknummer erreichbar. Die mitgelieferte Easybox wandelt das Signal, so dass Du in der Tat mit einem normalen Telefon telefonieren kannst. Ab Anschaltung ist es wie bei jeden Anbieter. Telefonie und DSL aus der TAE-Dose. Der telefoniefähige UMTS-Stick bleibt in Deinem Besitz und leistet im Falle einer Störung natürlich sehr gute Dienste. Vodafone aktiviert Dir diesen dann kostenfrei während der Stördauer. Nach Anschaltung gibt es zwei Technologien. Das klassische ISDN/ DSL Bundle oder die neuere Technologie "NGN" ( Next Genration Network) , eine verbesserte Art von Voip. Welche Technologie verwendet wird, ist für Dich als Nutzer eher unrelevant, da beide Vor und Nachteile haben, aber im Ganzen sehr gut funktionieren. Nach Aktivierung hast Du bei begründeten Wunsch natürlich die Möglichkeit die Technologie zu wandeln. Zum Beispiel wenn Du eine Alarmanlage über die Telefonie betreibst. Dann einfach Umstellung auf ISDN/DSL beantragen. Dies ist kostenlos. Farge beantwortet?

Zitronenfalter falten gar keine Zitronen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
SC-Michl ist offline SC-Michl SC-Michl ist männlich


Starter

Dabei seit: 02.Aug.2009
Beiträge: 2
02.Aug.2009 05:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie SC-Michl in Ihre Freundesliste auf Email an SC-Michl senden Homepage von SC-Michl Beiträge von SC-Michl suchen
Welche Technik verwendet Vodafone?

Hallo,
ich habe ansich die gleiche Frage bzw. leicht abgewandelt.

Hatte bisher von der Telekom einen DSL Anschluss mit einem 768kb Light DSL.
Nun sagte mir Vodafone, ich bekomme auch eine 16.000 Leitung.

Da stellt sich die Frage, wie genau ist die Aussage von Vodafone und wie wollen die es realisieren (wohne auf dem Land). Denn die Telekom kann derzeitig mir nicht mehr als 768kb bereitstellen.

Selbst wenn ich bei Vodafone zwar 16.000 abschließe und nur 12.000 oder so habe, wäre es schon genial.
Jedoch stellt sich mir echt die Frage, bekommen dies es auch hin und mit welcher Technik?

Hat da jemand Erfahrungen?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mafasel ist offline mafasel mafasel ist männlich


Starter

Dabei seit: 28.Jul.2009
Beiträge: 3
02.Aug.2009 12:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mafasel in Ihre Freundesliste auf Email an mafasel senden Homepage von mafasel Beiträge von mafasel suchen
Bandbreitenbestimmung bei Vodafone

Eine 16000 er Leitung halte ich für sehr unwahrscheinlich. Die sogenannte Vorabprüfung ist eine geografische Überprüfung der Netzabdeckung. Was letzendlich umsetzbar ist, zeigt sich bei der Leitungsbestellung für die TAL_Leitung. Natürlich kann es sein, dass zwischen Deinem Abschluss bei der DTAG und heute eine Ausbaustufe stattgefunden hat und unmittelbar in Deiner Nähe eine zuständige HVT ( Hauptverteiler) mit ADSL-2 Ports errichtet wurde. Da muss Du bei beantragung sehr vorsichtig sein.
Vodafone schaltet ab 1000 er DSL, soganenanntes DSL-Light oder ähnliches gibt es nicht. Und im schlimmsten Fall hast Du womöglich garnichts mehr.
Also, dass Beste ist einen Auftrag bei VF zu stellen und auf keinem Fall der Option zustimmen, mit einer geringeren Bandbreite geschalten zu werden.

Zitronenfalter falten gar keine Zitronen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
SC-Michl ist offline SC-Michl SC-Michl ist männlich


Starter

Dabei seit: 02.Aug.2009
Beiträge: 2
02.Aug.2009 17:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie SC-Michl in Ihre Freundesliste auf Email an SC-Michl senden Homepage von SC-Michl Beiträge von SC-Michl suchen
Bandbreitenbestimmung bei Vodafone

Danke der Info, habe heute mal mit einem Vodafone Techniker Telefoniert. Und erst sagte mir grob gesagt das gleiche.

Hinweis wegen Option dass niedriegeres Geschaltet wird, sollte ich nicht zustimmen, wurde von Ihm auch gesagt.

Zur Technik sagte es nur Pauschal.
A = ISDN/DSL technik
B = NGN

Aber was ich bekommen werden, kann er mir ca. 8-10 Tage nach vertragsstellung sagen.

Dennoch danke an mafasel !

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar