DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERVersatel DSL

VoIP und Versatel

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 2345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Achtung, speedmeter.de ergebnise stimmen nicht | Versatel Managment & Mitarbeiter besser Schulen
Jur@ ist offline Jur@ Jur@ ist männlich


Experte

Dabei seit: 07.May.2004
Beiträge: 319
Herkunft: zwischen Hamburg und Lübeck
09.May.2005 09:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jur@ in Ihre Freundesliste auf Email an Jur@ senden Beiträge von Jur@ suchen
Lieber Buntspecht-BS

in ersten Beitrag von JPP stand kein einziges wort über "DSL-Vertrag bei Freenet incl. VOIP". Von daher gehe ich davon aus, dass er keins hat. Sollte er eins haben, muss er beim wechseln natürlich kündigunsfristen bei freenet beachten.
Außer freenet sind weitere VoIP Provider auf dem markt wie gmx, web.de usw. da kann man auch kostengünstig telefonieren.

zu FirtzBox

wen ich hier "telefonieren mit firtzbox" schreibe, dann meine ich natürlich fritz box fon.
laut AVM wenn fon box als router an dsl modem, bzw an dsl spieter angeslossen wird, dann ist die konfiguration interface nur von lan erreichbar. wenn fon box hinter einem router betrieben wird, dann durch portforwarding ist zugrif auf interface von außen möglich, jeder internet user kann auf interface zugreifen. es gibt möglichkeit interface durch passwort zu schutzen, aber bei kennwort eingabe gibst ein link wo man fon box auf werkseinstellungen setzen kann und alle eistellungen gehen verloren, dass meine ich als sicherheitslücke. man solte auf kein fall softwarereset einbauen. bei vernüftigen geräten gibst immer ein knopf wo werkeinstellungen gesetz werden können, aber nicht durch software.

in meinem fall hab ich fon box hinter einem router in dmz netz stehen und interface von außen ist erreichbar. durch einrichten einen virtuellen server in router konfiguration, hab ich zugrife von außen auf port 80 auf eine IP umgeleitet die in meinem lan nicht gibst, dadurch wird zugrif auf konfigurationinerface von fon box nicht möglich.

Netgear DG834Bv3 + Fritz!Box Fon
31.05.2007 Alice Deluxe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Buntspecht-BS ist offline Buntspecht-BS Buntspecht-BS ist männlich


Routinier

Dabei seit: 09.Apr.2005
Beiträge: 145
09.May.2005 12:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Buntspecht-BS in Ihre Freundesliste auf Email an Buntspecht-BS senden Beiträge von Buntspecht-BS suchen
RE: Lieber Buntspecht-BS

Hallo Jur@

Zu deinem Beitrag:
„in ersten Beitrag von JPP stand kein einziges wort über "DSL-Vertrag bei Freenet incl. VOIP". Von daher gehe ich davon aus, dass er keins hat.“,
ist anzumerken, dass dies dort auch nicht stehen muß.
Dem echten Fachmann ist bekannt, dass es die FritzBox! Fon bei Freenet nur in Verbindung mit einem DSL Vertrag gab/gibt. Bei einem Iphone Vertrag gab/gibt es lediglich die ATA Box von AVM. Daher darfst du durchaus davon ausgehen, das JPP einen DSL Vertrag bei Freenet hat bzw. hatte.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Jur@ ist offline Jur@ Jur@ ist männlich


Experte

Dabei seit: 07.May.2004
Beiträge: 319
Herkunft: zwischen Hamburg und Lübeck
09.May.2005 14:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jur@ in Ihre Freundesliste auf Email an Jur@ senden Beiträge von Jur@ suchen
RE: Lieber Buntspecht-BS

Zitat:
Original von Buntspecht-BS
Dem echten Fachmann ist bekannt, dass es die FritzBox! Fon bei Freenet nur in Verbindung mit einem DSL Vertrag gab/gibt. Bei einem Iphone Vertrag gab/gibt es lediglich die ATA Box von AVM.


Du bist ein echter Fachmann.
Fritz!Box Fon gibst schon überall zu kaufen ohne DSL Vertrag. Auch bei eBay gibt es tausende angebote.
Ich könnte bei Freenet auch eins Fritz!Box Fon für 99€ holen ohne freenet DSL Vertrag kriegen. Ich habe mich auf Fritz!Box Fon ata etnschieden weil der muss hinter meinem router stehen.

Netgear DG834Bv3 + Fritz!Box Fon
31.05.2007 Alice Deluxe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Buntspecht-BS ist offline Buntspecht-BS Buntspecht-BS ist männlich


Routinier

Dabei seit: 09.Apr.2005
Beiträge: 145
09.May.2005 14:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Buntspecht-BS in Ihre Freundesliste auf Email an Buntspecht-BS senden Beiträge von Buntspecht-BS suchen
RE: Lieber Buntspecht-BS

Das ist aber nunmal nicht der Regelfall. Sicherlich haben über 90% der User, die eine FritzBox! Fon besitzen und über Freenet telefonieren, diese auch von Freenet erhalten, zusammen mit einem DSL Vertrag. Dies gilt für den Februar 2005 noch mehr als heute.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Jur@ ist offline Jur@ Jur@ ist männlich


Experte

Dabei seit: 07.May.2004
Beiträge: 319
Herkunft: zwischen Hamburg und Lübeck
09.May.2005 15:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jur@ in Ihre Freundesliste auf Email an Jur@ senden Beiträge von Jur@ suchen
re

mir gehts es primär nicht um Vertragliche sondern Technische seite.
Fritz!Box Fon von Freenet , also Freenet Edition, ist mit anderen DSL anbiter weiterhin nutzbar. Bei der Eeinrichtung neben "Freenet" gibst auch "Andere Anbiter" zum auswahl, da kanst du beliebige Providerdaten eintragen. Das gleiche gilt bei "Internettelefonie" einrichtung.

Netgear DG834Bv3 + Fritz!Box Fon
31.05.2007 Alice Deluxe

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Jur@ am 09.May.2005 15:47.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 2345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar