DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERVersatel DSL

Versatel und Netgear WGT634U?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 12345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Fusion: Versatel und Tropolys suchen Zusammenschluss | Versatel-Flat für 0 Euro
Argh ist offline Argh Argh ist männlich


Starter

Dabei seit: 29.Dec.2004
Beiträge: 4
29.Dec.2004 12:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Argh in Ihre Freundesliste auf Email an Argh senden Beiträge von Argh suchen
Netgear WGT624v2

Hallo miteinander!

Ich bin seit kurzem nun auch bei Versatel (..endlich!).

Nun lief seit Montag alles super und heute beginnen die ersten Probleme.

Allerdings bin ich der Meinung, dass es auch am Router liegt (Netgear WGT624v2)...

Bei der Telekom lief der wirklich astrein. Nun komme ich über den Router aber nicht mehr ins Internet bzw. nur ab und an..

Hab schon an dem MTU Wert geschraubt und ihn nun auf 1492 stehen.. aber daran scheint es nicht zu liegen.

Ich kann den Router auch überhaupt nicht mehr per Webinterface erreichen. Mein Netzwerk intern läuft aber ohne Probleme.

Woran liegt denn das? Habe "Angst" ein Firmware Update zu machen, weil mir dabei schon mal der Router "kaputt" gegangen ist. Und dann musste ich erst mal lange auf einen Ersatz von Netgear warten. Und da ist mir überhaupt nicht nach...

@MaLaNu
Wie sieht es bei dir denn nun aus? Klappt es mit deinem Netgear? Oder nutzt du den SMC?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
29.Dec.2004 14:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Netgear WGT624v2

Hallo,
also mein Netgear funktioniert super mit Versatel!

Wenn Du per Browser nichtmal auf den Router zugreifen kannst, dann kannst Du eh kein Firmwareupdate machen!
Dann liegt es aber auch nicht an Versatel!

Schau mal ob such in Deiner Lanverbindung(TCP/IP) was verstellt hat!

Oder in den Eigenschaften vom Internetexplorer bei Verbindungen! Ist da "keine" ausgewählt?

Generell kann ein Firwareupdate aber nicht schaden, hab ich auch grad gemacht!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Argh ist offline Argh Argh ist männlich


Starter

Dabei seit: 29.Dec.2004
Beiträge: 4
29.Dec.2004 14:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Argh in Ihre Freundesliste auf Email an Argh senden Beiträge von Argh suchen
Re

Also.. nachdem ich nun meinen Router resetet habe funzt es wieder. Lag also nicht am IE oder den IP Settings..

Zumal ich den Router ja auch ohne Probleme anpingen konnte. Und das Netzwerk intern auch funktioniert hat.

Und im IE ist bei Verbindung "keine" ausgewählt.. normalerweise habe ich sowieso keine weiteren Verbindungen angelegt, da DSL immer funzte. Erst seit dem Wechsel musste ich zwischendurch über ISDN rein und eine Verbindung anlegen.
Ist "keine" denn die richtige Wahl?

Nun steht mein MTU übrigens auch auf 1500 (Default) und es scheint bisher zu klappen

Edit:
Welchen Router von Netgear hastn du?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Argh am 29.Dec.2004 14:10.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
29.Dec.2004 16:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Re

Hallo,
ich hab den WGR 614, aber hab den wireless Acesspoint abgestellt, da ich mein Notebook verkauft habe!
Benutze den nur als normalen Router!

Unter Verbindungen ist "keine" schon richtig!

MTU Wert hab ich von 1500 auf 1492 gestellt!
Das stand da im Routermenü rechts an der Seite, daß 1492 für PPPOE(also DSL) optimal wäre!
Funtzt auch immer gut!

Wenn der Router sich aufgehängt hatte, dann kann ein Firmwareupdate schon helfen. Einfach genau nach der Anleitung durchführen, dann klappt dat schon! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Argh ist offline Argh Argh ist männlich


Starter

Dabei seit: 29.Dec.2004
Beiträge: 4
29.Dec.2004 16:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Argh in Ihre Freundesliste auf Email an Argh senden Beiträge von Argh suchen
Re

Hmmm... bin da trotzdem zurückhaltend mit der Firmware..

Der Router kann ja ein AutoUpdate über das Internet ausführen.. aber wenn es schief geht (was schon mal der Fall war), geht wieder gar nix mehr und ich kann Tage lang auf mein neues Gerät warten. Falls ich denn dann überhaupt noch einmal ein neues Gerät bekomme..

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 12345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar