Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (7): 1234»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag | Komtel-Neteasy (D-Link) DRE-I701
1stBaron ist offline 1stBaron


Starter

Dabei seit: 06.Jun.2003
Beiträge: 3
06.Jun.2003 18:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie 1stBaron in Ihre Freundesliste auf Email an 1stBaron senden Beiträge von 1stBaron suchen
Fragezeichen RE: Versatel

Tach auch!

Bin seit gestern selber Versateljunde. Die umstellung auf ISDN hat problemlos geklappt. Erst kam ein netter Brief von der Telekom, das die mich am 05.06. abmelden und einen Tag später kam der Brief von Versatel, das die mich an dem Tag anmelden. Lief alles Problemlos. Hab mir die Flatrate von denen geholt. Hab nur ein kleines Problem damit (ist aber nicht die Schuld von Versatel). Kann die Verbindung nicht einrichten. Beim Assistenten für neue Verbindung muss/soll ich auf "Verbindung über eine Breitbandverbindung herstellen, die Benutzernamen......" klicken. Geht net. Ist grau hinterlegt. unglücklich Kann nur den letzten Punkt anklicken. Aber das wird wohl noch werden.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Cholera ist offline Cholera Cholera ist männlich


Starter

Dabei seit: 30.Apr.2003
Beiträge: 2
06.Jun.2003 18:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Cholera in Ihre Freundesliste auf Email an Cholera senden Beiträge von Cholera suchen
c

Sieht nahc einem Windows Problem aus.-.
solltest mal neu installieren, oder bei software windowskomponenten (?) gucken ob du alle verbindungssachen drin hast...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
pelo ist offline pelo


Starter

Dabei seit: 14.Jul.2003
Beiträge: 1
14.Jul.2003 13:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie pelo in Ihre Freundesliste auf Email an pelo senden Beiträge von pelo suchen
Fragezeichen Versatel über Gelsennet

Hallo!

Hat jemand Erfahrung mit DSL über Gelsennet? Das ganze läuft ja in Kooperation mit Versatel ab, mich interessiert aber wie die Pings sind und obs Ausfälle sind. In dem Thread hier berichten ja 2 Leutz von pings mit 30ms (n1) und pings mit 80ms (bah). Gibts da weitere Erfahrungen? Vor allem aus dem Bereich Bottrop, Gladbeck, Gelsenkrichen wäre es mal interessant zu hören wie Gelsennet und Versatel abschneiden!

Gruß Pelo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ebbe ist offline ebbe


Kenner

Dabei seit: 24.Feb.2003
Beiträge: 93
Füge ebbe in deine Contact-Liste ein
16.Jul.2003 14:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ebbe in Ihre Freundesliste auf Email an ebbe senden Homepage von ebbe Beiträge von ebbe suchen
scheiss themenfeld

sorry, aber versatel ist noch dämlicher als die telekom.
vor 3 monaten hat mein kollege an meinem rechern online einen kompletten neuauftrag ausgefüllt und abgeschickt - isdn+dsl+flat (er hatte bisher kein telefon) nachdem er den auftrag zum 4. mal ausgefüllt hat, haben die das endlich im system finden können. nach ewigen warten kam dann irgendwann eine bestätigung. daraufhin hat sich aber lange wieder nix getan. nach etlichen telefonaten mit der "hotline" (eher schrottline) kam dann heraus, das der auftrag wieder verbummelt worden ist, aber ein mitarbeiter hat es dann doch geschafft und er bekam einen termin für den neuanschluß - reine ver********rung - tat sich wieder nix. aber dann.... dann hieß es aufeinmal es seien für dsl keine anschlüße frei - man einigte sich darauf, dass schon mal isdn freigeschaltet wird. tja, dann kam der techniker, der den isdn anschluß anlegt...der sagte: kein dsl kann nicht sein, wir haben etliche freie anschlüße in ihrer stadt. dann kam der termin für die dsl freischaltung...ein freitag...natürlich war es um 16.00 uhr nicht freigeschaltet. anruf bei der schrottline, die hat uns dann eine kostenpflichtige telefonnummer gegeben -> störungsstelle. nach etlichem warten (kostet ja kein geld) nahm dann eine "freundliche mitarbeiterin" unsere störung auf...mehr nicht. dann am montag gegen 18.00 uhr grünes licht am modem (3x *freu*). schnell die kiste angeschmießen und siehe da *nix mhr freu, weil geht nicht* wieder die kostenpflichtige hotline angerufen: der spastimitarbeiter meinte: das liegt aufjedenfall an der hardware, hier sei alles ok. dann hab ich meine hardware geholt, alles angeschlossen und siehe da, die schiesse funktioniert immer noch nicht. wieder angerufen, gleicher mitarbeiter am telefon, der immer noch behauptet es liegt an der hardware (penner). dann machte er mir das angebot, die leitung zu erneuern. ich freu mich riedig, aber nicht lange, denn er sagte dann: klicken sie auf start, netzwerkeinstellungen, neu verbindung und so weiter. ich bin fast vom stuhl gefallen, so eine hohle birne *leitung erneuern heisst das also*. habs aber trotzdem durchgezogen und siehe da - es geht immer noch nicht. die hohle birne hat dann endlich einen portreset zugestimmt, natürlich ging das am montag nicht mehr. heute ist mittwoch und immer noch nix......

tip:

nie die kostenpflichtige hotline anrufen, da werdet ihr bloß hingehalten....

es gibt eine 08004888888 das ist die selbe störungsstelle wie die kostenpflichtige telefonnummer und der hammer ist:

es ist immer derselbe mitarbeiter, der an das telefon geht, entweder 0180 oder 0800.

an die nette lügnerin von der schrootline: es gibt wohl eine kostenfreie störungsstelle

mein fazit:

ich zahle lieber 80 euro im monat für mein i-net paket, das fxt sofort

versatel hat nur ein argument:

50 euro/mtl. für isdn+dsl+flat (1024 down und 256 up) inkl. 20 euro telefonguthaben für isdn.

nur wenn ich darauf ein halbes jahr warten muss.....

Zitat der Hotline: "jetzt haben sie mich aber auf dem falschen fuß erwischt" die einzigst wahre aussage von einem kompetenten und netten mitarbeiter, der rest war bisher nur **** und würg!


@cardisch: was hast du den jetzt für einen i-net anschluß?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
cardisch ist offline cardisch cardisch ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 19.Jan.2003
Beiträge: 68

Themenstarter Thema begonnen von cardisch

22.Jul.2003 19:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie cardisch in Ihre Freundesliste auf Email an cardisch senden Beiträge von cardisch suchen
@ebbe

Hallo Ebbe...

zuerst:
nur ein Argument ist gut, es ist DAS Argument, wenn du jeden Monat mindestens 30€ sparen kannst.
Dämlicher als die Telekom laß ich mal dahingestellt sein, hatte beruflich schon öfter mit denen zu tun...
Ich weiß, was dämlich ist !!!
Ich kenne jetzt schon (mindestens) zwei Leute die gewechselt sind, aufgrund ihrer Initiative haben sich aber bereits 5-6 Leute angemeldet, die ich kenne..
Zu denen, die bereits da sind:
Der erste hatte gar keine Probleme, mein Bruder am Anfang auch große, bis er freigeschaltet wurde...
Telekom und Versatel haben sich gegenseitig den schwarzen Peter zugeschoben, aber von einer schlechten Hotline konnte er (ich auch) hüben wie drüben aber nichts berichten...
Jetzt, wo er aber schon längere Zeit bei denen ist, ist er extrem zufrieden, ich werde es in 3-4 Monaten (Wartezeit) bestimmt auch noch werden...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (7): 1234»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar