DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERVersatel DSL

Probleme mit Versatel?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (8): 34567»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Versatel Vertrag Kündigen | Unterstützung für meine Bachelorarbeit
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
09.Feb.2006 21:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Versatel ohne Ende

Hallo,
die hoffen darauf, das die Leute keinen Bock auf Klagen haben. Ist den Meisten ja schon zuviel zum Anwalt zu gehen!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
hamada ist offline hamada hamada ist männlich


Starter

Dabei seit: 30.Jan.2006
Beiträge: 9
10.Feb.2006 04:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hamada in Ihre Freundesliste auf Email an hamada senden Beiträge von hamada suchen
Versatel ohne Ende

Zitat:
Und zu der Klage, ich kann wirklich nicht verstehen das Versatel sich so anstellt mit einer Kündigung vor Vertragsablauf wenn die Rechtslage so eindeutig ist. So einen Prozess können die nur verlieren und das kostet dann richtig Geld.


Als ich die Zahlung des DSL Vertrages wegen Leistungsstörung teilweise einstellte indem
ich eine Gegenrechnung machte, wurden sämtliche Verbindungen inschl. Telefon gekappt.

Mir blieben nur zwei Optionen:

1. Die Klage mit einem Zeitfaktor von 1-2 Jahre in der Zeit wären die 3 ISDN Nummern
nicht frei gewesen.
Diese Option war nicht akzeptabel, weil die Nummern einen Bekanntheitsgrad habe.

2. Die vollständige Zahlung unter Vorbehalt.
Diese Option habe ich gewählt und überleg nunmehr die Klage, zumal denn Versatel
nicht vertragsgemäße Leistungen berechnet.

Ist halt meiner Meinung kein kaufmännisch seriöses Unternehmen.

Jürgen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
logiboy ist offline logiboy logiboy ist männlich


Kenner

Dabei seit: 17.Apr.2005
Beiträge: 80
Herkunft: Berlin
11.Feb.2006 19:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie logiboy in Ihre Freundesliste auf Email an logiboy senden Beiträge von logiboy suchen
re

Ich verstehe nicht warum du dich darüber wünderst, wenn du die Rechnungssumme einfach kürzt, da deiner meinung nach die leistung nicht erbracht wurde macht die buchhaltung nur ihren job, wenn sie melden, das du zahlungsunregelmäßigkeiten hast.

ich weiß nicht ob das in berlin anders läuft, aber ich habe absolut keine probleme mit versatel top kundenservice, top speed .... . vielleicht liegt das auch immer daran wie man auf die menschen zu geht ? ! ?

Versatel DSL 6000
Fritz Box Fon WLAN
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
hamada ist offline hamada hamada ist männlich


Starter

Dabei seit: 30.Jan.2006
Beiträge: 9
12.Feb.2006 06:47 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hamada in Ihre Freundesliste auf Email an hamada senden Beiträge von hamada suchen
Versatel ohne Ende

Zitat:
macht die buchhaltung nur ihren job


Klar macht die Buchhaltung ihren Job, das ist aber auch die einzige Abteilung die
mit der Note ausreichend versehen werden kann.
Wenn man mal absieht, dass ich statt einer Rechnung eine Gutschrift über den
zu berechneten Betrag mehrfach bekommen habe. Logischerweise wurde die
Gutschrift bei mir abgebucht - Super Buchhaltung.

Nun zur eigentlicher Leistung.

2 MB zugesichert, die aber nur im Monat nur zu 10 % eingehalten wurde.
80 Stunden durchschnittlich im Monat nicht erreichbar.
Reaktionszeit bei Störungen 52 Stunden
14 Stunden Telefonausfall
Ich könnte das weiterführen.

Ein Sorry von Versatel, nein einen Ausgleich in Form einer Gutschrift für nicht
erbrachte Leistungen, nein. Was bei anderen kaufmännisch gut geführten Firmen
gang und gäbe ist, gibt es bei Versatel nicht.

Ich habe mir von meiner Firma die Kontrolltools installiert um nicht wie der
Dumme darzustehen, also alles schön protokolliert.

Wenn Du nun meinst ein normaler Anruf der Störung, ohne heben der Stimme, wäre nicht angemessen, sorry dann tust Du mir leid.

Bei einer Störung muss ich nicht unbedingt eine Schleimspur hinterlassen.

Der Anruf musste mehrfach über die 01805 Nummer oder über Handy erfolgen,
weil die 0800 in einer Endlosschleife hing oder gar nicht erreichbar war und ist.

Wie gesagt, ich würde jedem normal denkenden Menschen von einem Vertrag
mit Versatel abraten.

Mag ja sein, weil Du bei Versatel einen Shop aufgemacht hast oder dort angestellt bist
das Du dadurch bestimmte Privilegien hast. Aber um eine klar definierte Leistung
zu bekommen, muss ich doch nicht die ganze Firma kaufen oder mich daran beteiligen.

Jürgen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
DSLPeter ist offline DSLPeter


Starter

Dabei seit: 29.Apr.2006
Beiträge: 4
29.Apr.2006 16:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DSLPeter in Ihre Freundesliste auf Email an DSLPeter senden Beiträge von DSLPeter suchen
Versatel ist schlechter Anbieter geworden

Ich habe in anderen Threads schon geschrieben das es gegen Versatel nur ein Mittel gibt: Dort NICHT Kunde werden.

Alice ist gut, denn dort kann man auch jeden Monat kündigen. Bei versatel musst du zwei Jahre bleiben, selbst wenn du dann kein Internet mehr hast. Ich denke auch das Versatel über kurz oder lang kaputt gehen wird, denn die machen einfach nichts an allem.

Man sollte nur noch zu einem Anbieter gehen, wo man jeden Monat kündigen kann. Denn wenn die Mist bauen geht man einfach und schluss. Versatel ist so arrogant weil die für Jahre die Kunden an der Karre haben und absahnen.

Arcor ist auch besser als Versatel und empfehlen kann man die DSL-Zugänge von Kleinanbietern da die sich mehr Mühe geben müssen. Ich war zwei jahre bei einem Kleinanbieter und alles lief 2 Jahre top. Seid ich bei versatel bin gibt es für mich kein Spaßsurfen mehr sondern nur noch Stress!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (8): 34567»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar