DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERVersatel DSL

DNS-Server-Problem Versatel

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag MwSt erhöhung, automatische Preiserhöhung ! Sonderkündigungsrecht verpasst :( | Sonderkündigung Versatel - Hardwaremodul
eaglesb ist offline eaglesb


Starter

Dabei seit: 02.May.2007
Beiträge: 1
02.May.2007 12:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie eaglesb in Ihre Freundesliste auf Email an eaglesb senden Beiträge von eaglesb suchen
DNS-Server-Problem Versatel

Hallo,

seit nunmehr fast 2 Wochen habe ich keinen Internetzugang mehr. Ich hatte DSL&Fon6000 von Versatel, allerdings bekam ich am selben Tag an dem die Probleme auftauchten einen Anruf von Versatel, dass der Vertrag auf 2000 zurückgestellt wurde.
Das Problem sieht wie folgt aus:
-Synch-Lampe leuchtet normal
-einwahl ins Internet ohne Fehlermeldung
-keine einzige Seite erreichbar (egal welcher Browser)

und das Ganze mit zwei verschiedene Modems (fritz!card DSL SL USB und DSL-Modem von der Telekom, teledat300 oder so).
Die Diagnosesoftware von der Fritz!card gibt eine Warnung bezüglich einer hohen Leitungsdämpfung (ca 62dB) aus und nach Einwahl ins Netz und den Erhalt der DNS-Serveradressen (217.65.24.98 und 212.80.224.161), die Fehlermeldung:
Anfrage an DNS-Server mit Fehler!

Insbesondere die hohe Leitungsdämpfung lässt mich vermuten, dass es an der Leitung liegt.

Dies alles hab ich auch schon den Leuten am Kundentelephon gesagt, jedoch bisher ohne Erfolg. Bei einem erneuten Anruf heute morgen, sagte
man mir, dass die Leitung in Ordnung sei und das Problem beim Modem oder Computer liegt, jedoch glaube ich das weniger (wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit zweier defekter Modems? und am Computer hatte ich auch kein Veränderungen vorgenommen, heute habe ich nur versucht die fritz!card neu zu installieren. Außerdem habe ich die gleichen Probleme unter Linux).

Das nächste was mir einfällt und ich machen kann, ist das ganze mit einem anderen Computer zu versuchen, allerdings kann ich mir erst am Wochenende den Laptop von meinem Vater leihen. Der nächste Schritt danach wäre wohl nur noch einen Techniker kommen zulassen, was aber bis zu 5 Tage dauern soll und im Falle das er nichts findet bis zu 200¬ kosten soll.

Vielleicht hat hier ja noch jemand eine Idee.

Vielen Dank im voraus

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Jur@ ist offline Jur@ Jur@ ist männlich


Experte

Dabei seit: 07.May.2004
Beiträge: 319
Herkunft: zwischen Hamburg und Lübeck
02.May.2007 15:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jur@ in Ihre Freundesliste auf Email an Jur@ senden Beiträge von Jur@ suchen
RE: DNS-Server-Problem Versatel

Zitat:
Original von eaglesb

Insbesondere die hohe Leitungsdämpfung lässt mich vermuten, dass es an der Leitung liegt.



genau ist es, deine Leitungdämpfung ist zu hoch, kommt keine Verbindung zu stande, kann auch keine DNS Server erreicht werden.

Wie lang ist der Kabel zwischen Modem und Splieter oder oder Fritz!Card und Splieter?

Netgear DG834Bv3 + Fritz!Box Fon
31.05.2007 Alice Deluxe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar