DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERVersatel DSL

Am 17.3. geschaltet aber ab dem 1.03 Zahlen !!!!????????

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Achtung Versatel Keinen Evn | Versatel Problem
busbanny ist offline busbanny busbanny ist weiblich


Starter

Dabei seit: 12.Apr.2008
Beiträge: 1
Herkunft: Nordfriesland
12.Apr.2008 14:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie busbanny in Ihre Freundesliste auf Email an busbanny senden Beiträge von busbanny suchen
Am 17.3. geschaltet aber ab dem 1.03 Zahlen !!!!????????

Hallo !
Auch ich habe ärger mit der Versatel ! Erst bekommen wir einen Anschluß am 17.03. obwohl er erst für den 30.3 bestellt war ! Dann kam die Dsl und Isdn Kiste erst am 26.03. ! Nach mehrmaligen hinterher Telefonieren ! Dann stellte sich raus das eine unserer Telefonnummern bei einem anderen teilnemer geklaut (einfach abgeklemt wurde ) dieser Mensch hatte diese nummer als Geschäftsnummer ! Auch da telefonierten wir hinterher ! Das war dann auch der versatel klar das das nicht geht, darauf hin klemmten sie die eine Nummer bei uns ab und bei der anderen Patei wieder an , aber das war nicht die Nummer des Geschäftsmannes sondern unsere zweite Nummer, die gehöhrt auch jemand anders,der hat es bloß noch nicht mitbekommen ,weil der auch noch mehrere nummern hat ! Also wieder die teure
Nummer der versatel ! Aber diese sagt der Geschäftsmann hat die nummer nicht die wäre frei gewesen,
habe aber Papiere gesehen, die das ganz klar aussagen das diese Nummer diesem Menschen gehören !
Der hat mittlerweile Anzeige erstattet ! Aber die Versatel will davon immer noch nichts wissen ! Dann bekammen wir eine Rechnung von der Versatel über fast 80 € und zwar mit Gesprächen vom 2.03 !!!! Wie ich das verstehen mußte wusste ich nicht, also wieder die teure Nummer der Versatel ! Mittlerweile haben die mit dieser Nummer mehr verdient als mit ihrem Telefonanschluss ! Am Telefon hieß es dann alles schriftlich ! OK ! Das machte ich dann !
Ich habe einen sehr langen ,ausfürlichen Brief geschrieben ( sehr einfach und in allen einzelheiten,damit auch Minderbemittelte das verstehen ). Den habe ich per Fax ,Post und E-Mail geschickt , damit es nicht heißt ,er wäre nicht angekommen ! Ich bekam dann tatsächlich Post , wir bekämen 10 € Gutgeschrieben aus Kulanz ! Auf Fragen sind diese garnicht eingegangen, und die gesammte Summe haben sie auch von meinem Konto abgezogen , obwohl das meiste, auser die Grundgebühr nicht von mir stammt, und nicht stammen kann, weil ich da noch keinen Anschluss hatte !
Werde das Geld zurück holen und dann das Konto Sperren ! Die summe die ihnen zu steht werde ich dann überweisen , und dann werde ich der Versatel eine Frist von 10 Tagen setzen alles Vertragsgerecht zu erfüllen ! Und wenn die die Frist verstreichen lassen werde ich Fristlos Kündigen !
Hat noch jemand so etwas erlebt ? Ich sage nur Finger weg, nur billig ist einfach nicht genug !
Grüße an alle ! Busbanny

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar