DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Wieviele PC's können bei T - DSL ->gleichzeitig<- Online gehen?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (4): 1234» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Fastpath &amp; Flatrate | Keine Verbindung zu DSL
atl24 ist offline atl24 atl24 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 17.Apr.2002
Beiträge: 190
24.Apr.2003 19:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie atl24 in Ihre Freundesliste auf Email an atl24 senden Beiträge von atl24 suchen
T-Online & Mehrplatzanbindung

T-Online verbietet in den AGBs meines Wissens die gleichzeitige Nutzung von mehreren Rechnern. 1&1 erlaubt sie neuerdings im Flat-Tarif, allerdings ist die Flat dort 10 Euro teurer.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
djben2000 ist offline djben2000


Kenner

Dabei seit: 14.Dec.2002
Beiträge: 76
24.Apr.2003 22:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie djben2000 in Ihre Freundesliste auf Email an djben2000 senden Beiträge von djben2000 suchen

offiziell is es nich erlaubt, inoffiziell wird weggeschaut, gerade bei privatnutzern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
KoolSavas17 ist offline KoolSavas17 KoolSavas17 ist männlich


Starter

Dabei seit: 24.Apr.2003
Beiträge: 2
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von KoolSavas17

24.Apr.2003 23:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie KoolSavas17 in Ihre Freundesliste auf Email an KoolSavas17 senden Beiträge von KoolSavas17 suchen

Hm, also habe ich das letztendlich richtig verstanden, bei der T-DSL Flat ist es zwar verboten, aber mit einem Hartware-Router möglich, ohne große Bastellei, gleichzeitig in die selbe Flat, mit sagen wir mal 3 Rechnern einzuwählen ??????

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Swat-Lord

Gast

25.Apr.2003 10:29 Zum Anfang der Seite springen

Also KoolSavas17 so siehts aus! Du hast es in dienem Abschlusssatz alles erfasst! großes Grinsen

Bei der T-DSL Flat ist es zwar verboten, aber mit einem Hardware-Router möglich, ohne große Bastellei, gleichzeitig über die selbe flat mit allen Rechnern zu surfen !!!!!!

Ach ja! Du wählst dich nicht mit jedem PC einzelnd über die DSL-flat ein sondern das übernimmt dein Router dann für dich!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Zwiebelchen ist offline Zwiebelchen Zwiebelchen ist weiblich


Starter

Dabei seit: 21.May.2003
Beiträge: 4
Herkunft: Bayern
21.May.2003 10:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Zwiebelchen in Ihre Freundesliste auf Email an Zwiebelchen senden Beiträge von Zwiebelchen suchen
geschockt ...auch ne Frage....

Hab mir gerade eure Beiträge durchgelesen und auch eine Frage dazu.
Momentan nutzen wir QSC. Wir hatten über Heimnetzwerk (einfach 2 Netzwerkkarten und ein Kabel *g*) 2 Rechner verbunden und konnten ohne Probleme damit online gehen. Erlaubt war es, glaub ich, auch nicht *pfeif*. Da wir jetzt umziehen müssen wir aber zur Telekom wechseln, da leider das der enizige Anbieter zu sein scheint, der dort DSL anbietet. Nun meine Frage. Kann ich dort auch (rein theoretisch) mit beiden PC's weiterhin auf die selbe Art ins Internet? Warum braucht man denn angeblich immer einen Router?
Ich dank euch schonmal :-)
liebe Grüße
Zwiebelchen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (4): 1234»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar