DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Wie lange darf T-Com die Leistung verweigern?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Probleme mit T-DSL | ab wann bekomme ich die Upgrades gechwindigkeit auf T-DSL 2000 ?
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
14.Dec.2004 10:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: dsl ist bereits vorhanden (gewesen).

Tja, den Fehler mit der Abbuchung habe ich gerade gemacht. Ein Rechnungsposten, den ich vor einigen Monaten reklamiert hatte und nicht mit überwiesen habe wurde jetzt einfach abgebucht, obwohl ich seitdem nichts mehr davon gehört hatte und der Meinung war, dass sich die Sache erledigt hat.
Nach Rücksprache mit der Hotline gebe ich die Lastschrift jetzt zurück und das Einzugsermächtigungsverfahren ist gestoppt, die haben mir auch gesagt, dass ich mit keiner Rücklastschriftsgebühr belastet werde, da bin ich ja mal gespannt.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
saphir ist offline saphir


Starter

Dabei seit: 13.Dec.2004
Beiträge: 7
14.Dec.2004 11:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie saphir in Ihre Freundesliste auf Email an saphir senden Beiträge von saphir suchen
wegen gebühren

als ich bei t-online war, hatte ich auch mal bedingt durch deren umbauten (?) eine downzeit von 7 tagen. habe dann einfach einen brief hingeschrieben und freundlich um eine erstattung von 1/4 der monatszahlung gebeten. hat dann auch geklappt.

die leistung einfordern wird wohl schwer klappen - die können sich ja theoretisch mit 1000 technischen störungen rausreden...

(unsere t-online internen hamster sind ausgebrochen und haben herrn sikomat's dsl leitung angefressen großes Grinsen )

auf jeden fall mußt du wohl leider hinterhertelefonieren - sonst kommen die nicht in die gänge.

hm - du hast auch nicht vergessen, das dsl modem zu 'reseten'? einmal von stromnetz abnehmen für ca. 1 minute und wieder dranhängen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
sikomat ist offline sikomat


Starter

Dabei seit: 13.Dec.2004
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von sikomat

16.Dec.2004 13:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sikomat in Ihre Freundesliste auf Beiträge von sikomat suchen
Daumen hoch! Juhu!

Danke Tante Telekom, das Du es nach 12 ( zwölf !!! ) Werktagen
geschafft hast, unsere DSL-Verbindung wieder freizugeben. Du
wirst natürlich verstehen, das wir Dir noch ein kleines Dankes-
schreiben von unserem Anwalt zukommen lassen werden, denn
wir sind nicht bereit, für die unberechtigte Zeit der Sperrung
unsere Flatrate zu bezahlen.

Herzlichst, Dein Sikomat.

Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
16.Dec.2004 14:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Juhu!

Hallo,
doch so früh!
Würde mal sagen, das ist doch glatt ein mittlerer Applaus wert! cool großes Grinsen Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar