DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Welches DSL fuer meine Eltern?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Berlin -> reines Patchwork aus schlechten Kabeln und DSL | Zugansdaten
Bjorn ist offline Bjorn


Starter

Dabei seit: 19.Oct.2007
Beiträge: 1
22.Nov.2007 19:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bjorn in Ihre Freundesliste auf Email an Bjorn senden Beiträge von Bjorn suchen
Welches DSL fuer meine Eltern?

Hallo,

Ich wohne seit laengerem im Ausland und moechte meinen Eltern gerne einen DSL Zugang zu Weihnachten schenken. Da ich schon lange aus Deutschland weg bin, habe ich diesbezueglich ueberhaupt keine Ahnung:

Welcher Anschluss ist empfehlenswert?
Kann ich den Vertrag von England aus abschliessen, oder muss ich das in Deutschland machen?

Die "Eckdaten":
Meine Eltern wuerden evtl. ab und an ein VoIP Telefonat mit mir fuerhen, vielleicht 1x pro Woche einen Video-Chat.
Dazu vielleicht noch das eine oder andere youtube-Video.
Keine wirklich grossen downloads also.
Meine Eltern sind beide ueber 65 – ein guter Kundendienst im Falle eines Problems mit dem Anschluss waere schoen.

Welche Loesung / welcher Anbieter waere hier am besten?

Vielen Dank schon mal im Voraus
Bjoern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
22.Nov.2007 20:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Welches DSL fuer meine Eltern?

Hallo,
glaube nicht, dass das überhaupt machbar ist. Denn wenn Du in England wohnst bist Du sicherlich nicht der Ihnhaber des Telefonanschlusses. Somit müssen das Deine Eltern wohl selber beauftragen.
Eventuell einen Gutschein über die Kostenübernahme oder ein Alternaivgeschenk. Würde mich da erstmal schlau machen, ob das überhaupt so geht, wie Du dir das vorstellst!

Aber in jedem Fall laß die Finger von 1und1!

Spontan würde mir Congstar (Tochter der T-com) einfallen, weil günstig umd keine Vertragslaufzeit. Kann man bei Problemen schnell wechseln, ohne dass der Vertrag 24 Monate läuft und der Port ewig belegt ist.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 22.Nov.2007 20:36.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar