DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Verbindungsabbruch TDSL

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Problem seit T-Online Software | T-Online BENUTZERNAME ???????
Rauter ist offline Rauter


Starter

Dabei seit: 08.Jan.2003
Beiträge: 4
Herkunft: downloadloch
08.Jan.2003 12:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Rauter in Ihre Freundesliste auf Email an Rauter senden Beiträge von Rauter suchen
Verbindungsabbruch TDSL

Hi DSL´ler,

ich bin seit 10 Tagen noch glücklicher TDSL User. Bisher lief alles einwandfrei nun habe ich seit einem Tag merkwürdige Verbindungsprobleme.

Dabei geht der upload und download auf 0kb/s runter (passiert ca. 15min nach der Einwahl). Danach geht nichts mehr. Ein ping auf den DNS Server von T-Online zeigt das zunächst kein Packet mehr durchgeht. Nach ca. 10 Wiederholungen kommt der Ping wieder zurück. Dann funktioniert wieder alles wie gewohnt. In der regel kommt dieser Effekt aber wieder und sorgt teilweise für einen kompletten Verbindungsabbruch. Eine Wiederanwahl ist dann nicht mehr möglich. Der Verbindungstest sagt das er den POP nicht finden kann. Das DSL Modem muß dann komplett resettet werden. Die Einwahl geht dann wieder.
Mir ist auch aufgefallen, das das Modem sporadisch in den rot status wechselt und wieder einen Resync macht.
Im Einsatz ist bei mir eine 1Ghz maschine mit XP Prof. derzeit kein Router und das Modem ist das Teledat300.

Frage: Hat oder hatte jemand schon mal ein ähnliches Phänomen? Ich vermute ,das hier was auf der Telekom Seite nicht passt, aber der Telekom sind (Natürlich Teufel )keine Probs bekannt. Oder kann es das Modem sein?

Bin für jeden Hinweis dankbar!
ciao

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
08.Jan.2003 20:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen

Nur eine Vermutung:
Ich habe (irgendwo)gelesen, daß einige Modems der Serie ein thermisches Problem hatten/haben und dann das Ding einfach dicht macht.

Wie geschreiben...... nur eine Vermutung.

An Deiner Hardware kann es nicht liegen(Rechner) da der nicht in der Lage ist, das Modem aus der Syncronisation zu werfen,
weiterhin besteht noch die Möglichkeit, daß Dein Netzstecker des Modems einen minimalen Wackler hat.

Sollten alle diese o.g. Sachen auszuschließen sein,
sind die Telekomiker ans Werk gehen zu lassen!

Gruß

Ulli

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Rauter ist offline Rauter


Starter

Dabei seit: 08.Jan.2003
Beiträge: 4
Herkunft: downloadloch

Themenstarter Thema begonnen von Rauter

08.Jan.2003 21:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Rauter in Ihre Freundesliste auf Email an Rauter senden Beiträge von Rauter suchen

Hi Saturn,

danke für deine Hinweise. Stecker usw. habe ich nochmal geprüft. Scheint ok zu sein.

Ich hab es auch nochmal getestet indem ich alle Programme abgeschaltet habe, die nicht unbedingt nötig sind incl. diverser Services. Danach habe ich nur einen Ping auf den DNS server laufen lassen. Mit schöner regelmässigkeit gab es einen Timeout. Ich habe auch das DSL modem mal im Auge behalten genau zu dem Timeout-Zeitpunkt macht das Modem einen Resync.

Damit kann der Fehler eigentlich nur im Bereich Modem, Splitter oder Telekom liegen.
Wenn es sich bei dem von dir erwähnten thermischen Problem um ein bekanntes Problem handelt sollte es eigentlich bei meinem behoben sein, denn meins ist ca. 3 Wochen alt. Sollte!! Augenzwinkern

Mal schauen was die Telekomiker sagen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ruapho ist offline ruapho ruapho ist männlich


Starter

Dabei seit: 09.Jan.2003
Beiträge: 2
09.Jan.2003 08:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ruapho in Ihre Freundesliste auf Email an ruapho senden Beiträge von ruapho suchen

Ich hatte das selbe mal bei mir. Bei mir lags daran das aussen am Haus ne Verbindungsdose undicht war..gab ich kleine kurze besonders bei Nässe.

Hat man aber auch anderweitig gemerkt: Knacksen im Telefon.

Wenn du nen Telekomtechniker kommen lässt, sorg dafür das der Fehler für einen sowas nicht womöglich an dem liegt was du da verkabelt hast, sonst bitten die dich zur Kasse.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Rauter ist offline Rauter


Starter

Dabei seit: 08.Jan.2003
Beiträge: 4
Herkunft: downloadloch

Themenstarter Thema begonnen von Rauter

13.Jan.2003 10:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Rauter in Ihre Freundesliste auf Email an Rauter senden Beiträge von Rauter suchen
Augenzwinkern RE: Verbindungsabbruch TDSL

Hi DSLer,

ich wollte nicht versäumen euch mitzuteilen was nun die Lösung des Problems war.
Ich hab bei der Telekom Störungsstelle angerufen und das Problem geschildert. Die haben zunächst einen LOOP Test und Port reset durchgeführt. Allerdings ohne Erfolg. Nach eine weitern Anruf haben sie mir dann einen neuen Port zugewiesen und siehe da es rennt wieder.
Zur Abwechslung möchte ich auch mal ein Kompliment der Telekom machen. Die waren schnell, durchaus kompetent und hilfsbereit.

ciao
rauter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar