DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Umstellung ISDN auf Analog

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag T-Online VoiP Flatrate | Hilfe Tarifprobleme
Enttäuscht ist offline Enttäuscht Enttäuscht ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 20.May.2005
Beiträge: 12
Herkunft: Bavaria
29.Jul.2005 14:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Enttäuscht in Ihre Freundesliste auf Email an Enttäuscht senden Beiträge von Enttäuscht suchen
Umstellung ISDN auf Analog

Hallo,
heute wurde mein ISDN-anschluss auf Analog umgestellt. Allerdings muss ich nun bemerken, dass die Telekom dabei auch gleichzeitig meinen vorherigen T-DSL2000 auf einen T-DSL1000 Anschluss umgestellt hat. Teufel
Mir wurde vor der Auftragserteilung von mehreren T-Com-Mitarbeitern telefonisch mitgeteilt, dass die ISDN-auf-Analog-Umstellung keine Veränderung meines DSL-Anschlusses mit sich bringen würden.
Zusätzlich habe ich den Umstellungsauftrag auch noch schriftlich mit dem Vermerk auf T-DSL2000 an die Telekom gegeben. Einen Tag vor der Umstellung habe ich noch einmal nachgefragt. Dabei wurde mir telefonisch sowohl das Schaltungsdatum als auch die Tatsache bestätigt, dass sich an meinem T-DSL 2000-Anschluss nichts verändern würde.

Ich habe diesen Fehler sofort telefonisch bei der Telkom reklamiert. Es wurde mir versprochen, dass sich am Montag jemand darum kümmert.

Ist so etwas schon jemanden passiert und wie geht es weiter?

Gruß
Enttäuscht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
29.Jul.2005 16:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Umstellung ISDN auf Analog

Wenn sie schon den Fehler zugeben - mach Dir keinen Kopp......
das läuft die Tage wieder.

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Enttäuscht ist offline Enttäuscht Enttäuscht ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 20.May.2005
Beiträge: 12
Herkunft: Bavaria

Themenstarter Thema begonnen von Enttäuscht

04.Aug.2005 20:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Enttäuscht in Ihre Freundesliste auf Email an Enttäuscht senden Beiträge von Enttäuscht suchen
traurig Reaktion der Telekom

Hallo,
letzte Woche wurde ich von ISDN auf Analog umgestellt. Obwohl ich in den Auftrag schriftlich und mit dem ausrücklichen Zusatz, das mein TDSL2000 nicht beeinflusst werden darf an die Telekom gegeben habe, hatte ich nach der Umstellung nur noch DSL1000.

Selbstverständlich habe ich das bei der Telekom beanstandet. Nach mehereren Anrufen wurde ich am Dienstag endlich zurückgerufen. Dabei wurde mir mitgeteilt, dass an meinem Anschluß TDSL2000 unmöglich ist. (Allerdings hatte ich vorher schon zwei Monate TDSL2000 und es lief hervorragend).
Ich wurde nun auf Mitte August vertröstet, da ein Spezialist bis dahin im Urlaub sein und man sich dann nochmals um mein Problem kümmern.
Ist von euch schon jemanden so etwas passiert?
Was kann ich machen?

Gruß
Enttäuscht (und zwar sehr)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
kundalini ist offline kundalini


Starter

Dabei seit: 09.Aug.2005
Beiträge: 1
09.Aug.2005 15:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kundalini in Ihre Freundesliste auf Email an kundalini senden Beiträge von kundalini suchen
DSL 2000 gibt nur noch DSL 1000 her

Hallo,

das gleiche Problem habe ich auch. Ich nutzte ohne Probleme DSL 2000 mehrere Monate.
Nach der Umstellung von ISDN auf Analog läuft mein DSL auch nur noch mit 1000 kB und seit zwei Tagen mit ISDN oder weniger Geschwindigkeit!!!
Seit 20. Juni liege ich nun mit der Telekom im Clinch.
Angeblich gab es Reparaturen und andere Probleme, so daß die Leitung, natürlich unabhängig von der Umstellung auf Analog, nicht mehr DSL 2000 hergibt, obwohl Leitungslänge und Signalrauschabstand im Bereich des Möglichen für DSL 2000 sind.
Die Techniker sind momentan ratlos. Du mußt bei der Telekom eine Beschwerde unter 0800 33 0100 loslassen. Dann geht es definitiv schneller. Mittlerweilen habe ich meinen persönlichen Betreuer bei der Störungsstelle, der auch auf meiner Seite ist.
Die Call-Center unter 0800 33 0200 sind voll mit Azubis, GEZ-Leuten und Mitarbeitern, die von den Störungen Null-Ahnung haben. Du mußt so lange Deine Störung melden, bist Du jemand ans Telefon bekommst, der Ahnung hat, und den Du danach wieder kontaktieren kannst. Das geht dann über den Hinweis, daß Du gerne von dem Mitarbeiter zurückgerufen werden möchtest.

In Anbetracht der Situation werde ich in den nächsten tagen mir mal probeweise wieder ISDN schalten lassen und dann schauen, was passiert.
Vielleicht gibt es tatsächlich einen Zusammenhang, den es eigentlich nicht geben darf?

Grüße

KUNDALINI
fröhlich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar