DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Telekom DSL Hybrid buchen aber (vorerst) ohne LTE verwenden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL 1000 + VoIP | telekom mit null plan
BigSkylie ist offline BigSkylie


Starter

Dabei seit: 26.Jun.2016
Beiträge: 1
26.Jun.2016 14:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie BigSkylie in Ihre Freundesliste auf Email an BigSkylie senden Beiträge von BigSkylie suchen
Telekom DSL Hybrid buchen aber (vorerst) ohne LTE verwenden

Hallo,

ich plane, von o2 DSL zur Telekom zu wechseln. Bei uns im Haus sind aktuell nur 25 MBit/s möglich, also würde ich gerne einen Hybrid-Tarif mit 50 MBit/s oder sogar 100 MBit/s buchen. Telekom LTE ist bei uns sehr gut ausgebaut.

Frage 1: Kann ich zunächst einen normalen Router verwenden?

Selbstverständlich funktioniert dann LTE erstmal nicht, aber normales DSL schon.Dann würde ich erst in ein paar Monaten in den Speedport Hybrid oder vielleicht auch einen anderen Hybrid - kompatiblen Router investieren.

Frage 2: Hat der Hybrid Tarif irgendeinen Nachteil gegenüber dem entsprechenden Nicht-Hybrid Tarif?

Kein Hotline Mitarbeiter konnte mir einen Grund nennen, nicht einfach den Hybrid-Tarif zu buchen. Der Preis beider Tarife ist exakt identisch. Selbst wenn ich Hybrid nie verwende, kann ich es doch einfach dazubuchen, was schadet es?

Gruß,

BigSkylie

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar