DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Tarifwechsel? Warum ca.60 Euro kosten?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Regulierer schlägt Telekom "weiche Lösung" beim VDSL-Streit vor | Telekom-VDSL-Netz kommt zuerst in WM-Städte
bulli ist offline bulli


Stammgast

Dabei seit: 25.Feb.2004
Beiträge: 68
Herkunft: NRW
15.Jan.2006 00:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bulli in Ihre Freundesliste auf Email an bulli senden Beiträge von bulli suchen
Tarifwechsel? Warum ca.60 Euro kosten?

Mein Nachbar hat einen ISDN Telefonvertrag ( 23,95), möchte gerne den günstigeren Analog Vertrag ( 15,95 ) haben, bevor er sich einen Internet Anschluß bestellt.Stimmt das, dass er beim Tarifwechsel nichts bezahlen muß, oder auch wieder eine Bereitstellungsgebühr fällig wird, wie bei einem Neuanschluß?

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
15.Jan.2006 01:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: Tarifwechsel? Warum ca.60 Euro kosten?

Ja, das Downgrade von ISDN auf Analog kostet knapp 60 Euro. Ist ja eigentlich auch kein Tarif-, sondern ein Anschlusswechsel.

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
bulli ist offline bulli


Stammgast

Dabei seit: 25.Feb.2004
Beiträge: 68
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von bulli

15.Jan.2006 17:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bulli in Ihre Freundesliste auf Email an bulli senden Beiträge von bulli suchen
RE: Tarifwechsel? Warum ca.60 Euro kosten?

Hy!
Boh, dass ist ja eigentlich eine Sauerrei!Ein Analoganschluß bietet ja viel weniger , als ein Analoger!
Oder, sollte man in einen Telepunkt ein Deal klarmachen, bei anmelden von DSL, wechsel zum Analoganschluß, ohne Kosten, ob Teledoof sowas macht?

bulli

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
15.Jan.2006 17:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Tarifwechsel? Warum ca.60 Euro kosten?

Hallo bulli,

Klar bietet ein analoger Anschluss weniger, deshalb kostet er auch rund 10€ weniger im Monat. Ein Deal wird kaum möglich sein, weil die Möglichkeiten eines T-Punk Mitarbeiters eher begrenzt sind.
Außerdem besteht der Deal beim DSL-Neuanschluss darin, indem du subventionierte Hardware bekommst.
Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
bulli ist offline bulli


Stammgast

Dabei seit: 25.Feb.2004
Beiträge: 68
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von bulli

15.Jan.2006 18:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bulli in Ihre Freundesliste auf Email an bulli senden Beiträge von bulli suchen
RE: Tarifwechsel? Warum ca.60 Euro kosten?

Hallo ujw

Danke, für deine Antwort, werde es meinen Nachbarn mal sagen.

Schönen Abend noch!

bulli

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar