DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

T-Online gekündigt - jetzt Umzug.= zusätzliche Kosten?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Probleme mit SPEEDPORT W 500V | T-online Dsl Paket Bestellung
esia ist offline esia


Starter

Dabei seit: 23.Mar.2006
Beiträge: 2
23.Mar.2006 14:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie esia in Ihre Freundesliste auf Email an esia senden Beiträge von esia suchen
T-Online gekündigt - jetzt Umzug.= zusätzliche Kosten?

hi,

ich hoffe, dass mir geholfen werden kann. ich habe vor über einem monat alle meine produkte von t-online und auch telekom gekündigt. und zwar zum wegen 12 monate vertragslaufzeit von t-dsl zum 01.07.06.
nun kam es aber so, dass ich zum 1.april in eine neue wohnung ziehen werde und einen festnetzanschluss brauche ich da einfach nicht mehr.
jedenfalls war ich grad beim t-punkt und deren auskunft sah folgendermaßen aus:
ich muss als erstes mein telefonanschluss ummelden = 59.95euro
dann muss ich t-dsl ummelden, und dort neueinrichtung (wurde auch gleich telefonisch von t-online bestätigt) = 100.00euro

ich fragte dann, ob t-dsl in meiner neuen wohnung überhaupt verfügbar sei. das können die aber angeblich erst prüfen, wenn ich mein telefon umgemeldet habe. also 60euro bezahlt habe für etwas, dass ich in der neuen wohnung garnicht möchte.

ich möchte aber eigentlich garnichts mehr auch kein t-dsl am liebsten ab sofort. darauf kam die auskunft, dass ich den telefonanschluss zwar abmelden könne, t-dsl aber weiter zahlen müsste obwohl ich es dann in der neuen wohnung nicht nutzen könne.

naja jedenfalls hoffe ich mal das die auskunft falsch ist. weil es kann doch nciht sein, dass ich entweder jetzt für die kommenden 3 monate 160 euro ummeldegebühr bezahlen muss oder meine tdsl-gebühren weiterzahlen ohne dass ich tdsl nutzen kann?

naja alles ganz schön verwirrend. die grundfrage für mich ist eigentlich die, ob ich vertraglich verpflichtet bin direkte zusatzkosten in höhe von 100euro für t-dsl zu zahlen damit t-online mir meine leistung erbringen kann und indirekt noch weitere 60euro für den telefonanschluss.
optimal wäre für mich, wenn ich die t-online leistungen wegen umzug sofort kündigen könnte.

weiß wer rat?


mfg esia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
albert0902

Gast

24.Mar.2006 23:15 Zum Anfang der Seite springen
RE: T-Online gekündigt - jetzt Umzug.= zusätzliche Kosten?

Bedingung für jede DSL Leitung sind immer noch die beiden Drähte in der Erde, die zu deiner TAE Dose führen. Wenn du sie nicht mehr bezahlst, kann der Telekommitarbeiter - oder wem die auch immer gehören - sie einfach mit der Schere - schnippschnapp - entfernen. Und dann hat sich was mit DSL.

natürlich kannst du auch den Vertrag auslaufen lassen und andere Wege nutzen o2 zB.
Aber das ist ein gaaanz anderes Thema. Also mußt du dich einfach für oder gegen was entscheiden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
esia ist offline esia


Starter

Dabei seit: 23.Mar.2006
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von esia

25.Mar.2006 09:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie esia in Ihre Freundesliste auf Email an esia senden Beiträge von esia suchen
Fragezeichen RE: T-Online gekündigt - jetzt Umzug.= zusätzliche Kosten?

eigentlich hab ich mich ja entschieden, es nicht mehr zu wollen. nur die sagen mir ich muss noch die vollen drei monate so oder so bezahlen.
und wenn ich uach was davon haben will, muss ich 160euro insgeasammt ummeldegebühr zahlen und so auch meinen telefonanschluss mitnehmen, weil sonst bezahl ich 3 monate wieter für nichts. und das ist mein problem, denn ich glaube nicht, dass das rechtens ist.

dass mit o2 habe ich sogar wirklich vor.


mfg esia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
FLEXER ist offline FLEXER


Starter

Dabei seit: 24.Mar.2006
Beiträge: 4
25.Mar.2006 09:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie FLEXER in Ihre Freundesliste auf Email an FLEXER senden Beiträge von FLEXER suchen
t-online

hi esia,

das du die restlichen monate deine vollen DSL gebühren bezahlen musst ist ja nichts von welt denn du hast dich ja mit dem vertrag dazu verpflichtet eine gewisse zeit lang gebühren an die telekom abzugeben bis du sie kündigst und da dein vertrag noch eine geraume zeit lang weiter läuft wirst du wohl oder übel blechen müssen. ich weiss allerdings nicht ob es da spezielle regelungen gibt wenn der vertragspartner umzieht oder sowas , das müsste aber dann in deinem vertrag stehen den du mit der telekom abgeschlossen hast. ich würde mich einfach mal hinsetzen den vertrag rausholen und nachlesen also das kleingedruckte wälzen smile

Gruß FLEXER

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar