DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

T-DSL und alternativer DSL-Provider

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag letzte fragen vor wechsel | Kein FastPath bei DSL 2000 !!!
Gerd51 ist offline Gerd51 Gerd51 ist männlich


Starter

Dabei seit: 08.Jun.2005
Beiträge: 7
Herkunft: Stutgart / Ludwigsburg
08.Jun.2005 14:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gerd51 in Ihre Freundesliste auf Email an Gerd51 senden Beiträge von Gerd51 suchen
Fragezeichen T-DSL und alternativer DSL-Provider

Hallo,

ich habe mal 2 Fragen:

Mein T-DSL-und ISDN-Anschluß wird von meinem Arbeitgeber bezahlt und den DSL-Provider bezahle ich. Zur Zeit habe ich die Flatrate von Tiscali, würde aber gerne zu einem anderen Provider wechseln. Gibt es, außer Congster, noch andere günstige DSL-Provider, die auf T-DSL aufsetzen und nicht ihre eigenen DSL-Zugänge haben?

Außerdem, was ich nicht ganz verstehe, sind die unterschiedlichen Tarife für Alt- und Neukunden. Das damit neue Kunden geworben werden sollen ist schon klar. Aber stelle man sich mal vor, wenn so etwas Schule machen würde. Dann wäre es so, als wenn man Einkaufen gehen würde; wenn man schon im Laden steht kostet der Liter Milch 1 Euro und wenn man erst den Laden betritt 50 Cent, Augen rollen

Viele Grüße

Gerd

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
08.Jun.2005 16:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: T-DSL und alternativer DSL-Provider

Ein Arbeitskollege von mir ist bei Lycos und sehr zufrieden damit, da gibts die Flat für 9,95 und der Anschluss bleibt T-DSL.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
08.Jun.2005 19:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: T-DSL und alternativer DSL-Provider

Bei freenet müsste der Anschluß auch bei der t-com bleiben. Ein ppar Bekannte von mir haben freenet, und sind auch zufrieden damit!!

mfg Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Abbadon ist offline Abbadon


Starter

Dabei seit: 25.Apr.2005
Beiträge: 8
08.Jun.2005 19:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Abbadon in Ihre Freundesliste auf Email an Abbadon senden Beiträge von Abbadon suchen
RE: T-DSL und alternativer DSL-Provider

Kann dir nur Congster empfehlen! Backbones von der T-Com gleiche Geschwindigkeit, top Pings... Also kann man mit T-Online von der Qualität gleichstellen. Natürlich erhältst du bei Congster nicht die Zusatzfeatures und Service wie beim Marktführer Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Thom@s am 08.Jun.2005 22:18.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
08.Jun.2005 22:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: T-DSL und alternativer DSL-Provider

Hi Gerd51!

Zitat:
Original von Gerd51
Mein T-DSL-und ISDN-Anschluß wird von meinem Arbeitgeber bezahlt und den DSL-Provider bezahle ich. Zur Zeit habe ich die Flatrate von Tiscali, würde aber gerne zu einem anderen Provider wechseln. Gibt es, außer Congster, noch andere günstige DSL-Provider, die auf T-DSL aufsetzen und nicht ihre eigenen DSL-Zugänge haben?


Möglich wären u.a.:
-> Congster
http://www.dsl-magazin.de/tarife/anbiete...GmbHid_959.html

-> Lycos
http://www.dsl-magazin.de/tarife/anbiete...rnetid_395.html

-> Greatnet
http://www.dsl-magazin.de/tarife/anbiete..._GbRid_962.html

-> callando
http://www.dsl-magazin.de/tarife/anbiete...llando_660.html

-> Web.de
http://www.dsl-magazin.de/tarife/anbiete...BDE_AG_835.html

Ich persönlich würde auf Lycos zurückgreifen, da T-Com-Backbone und keine Portsperren.


Zitat:
Original von Gerd51
Außerdem, was ich nicht ganz verstehe, sind die unterschiedlichen Tarife für Alt- und Neukunden. Das damit neue Kunden geworben werden sollen ist schon klar. Aber stelle man sich mal vor, wenn so etwas Schule machen würde. Dann wäre es so, als wenn man Einkaufen gehen würde; wenn man schon im Laden steht kostet der Liter Milch 1 Euro und wenn man erst den Laden betritt 50 Cent, Augen rollen



Der Unterschied zwischen Alt- und Neukunde ist: Hast Du erst einmal die Milch zum Aktionspreis gekauft, musst Du sie 6 oder 12 Monate zum gleichen Preis kaufen Augenzwinkern Man weiß halt nie, zu welchem Zeitpunkt die Milch nebst Einkaufskonditionen am günstigsten ist Augenzwinkern

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar