DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

t-dsl über dfü

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag "Kein DSL-Port frei" - aber über Telekom möglich? | t-dsl freeze blockiert gesamten anschluss
danielk ist offline danielk danielk ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 07.Jan.2003
Beiträge: 36
10.Apr.2003 14:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie danielk in Ihre Freundesliste auf Email an danielk senden Beiträge von danielk suchen

Hi !

Das schreit nach Microsoftbug. Naja, das File sollte unter system32\ras\ liegen und unteranderem den Weg zum persönlichen Telefonbuch beinhalten.

Es gibt bei Microsoft ein Tool Rasphone.exe. Such mal im Microsoft-Web danach. Vielleicht hilft Dir das ja weiter.
Es soll dazu da sein die Einträge in diese, telefonbuch zu machen.

Bis dann
Daniel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
verdammt ist offline verdammt


Starter

Dabei seit: 13.Mar.2003
Beiträge: 6
11.Apr.2003 09:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie verdammt in Ihre Freundesliste auf Email an verdammt senden Beiträge von verdammt suchen

Hi
das Problem habe ich auch gehabt unter w2k.
Mußt die rasphone pbk löschen.
1.Alle versteckten Dateien anzeigen.(Sytemsteuerung-Ordneroptionen)

Gehe dann:
2.Ordner Dokumente und Einstellungen (auf C)
3.Anwendungsdaten
4.Microsoft
5.Network
6.connections
7.Pbk hier findest du die rasphone .pbk.Die Datei auf Diskette sichern und aus dem Ordner löschen.
Bedenke das hier auch die anderen Netzwerkdaten drin stehen.Solltest Du also ein Netzwerk betreiben mußt Du es neu einrichten.Danach Computer neu starten und es wird eine neue rasphone .pbk erzeugt mit der es jetzt gehen müßte.


MfG
verdammt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
DragonMaster ist offline DragonMaster DragonMaster ist männlich


Freak

Dabei seit: 16.Mar.2003
Beiträge: 681
Herkunft: Essen
11.Apr.2003 11:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DragonMaster in Ihre Freundesliste auf Beiträge von DragonMaster suchen

Versuche doch einfach mal die DFÜ Verbindung komplett zu löschen und versuche es wie hier beschriebn zu machen. Schritt für schritt.
http://www.dsl-magazin.de/einrichtung/in...eren/windowsxp/

Die Starken und Mächtigen stürzen von ihrem Platz;
die Sanften und Nachgiebigen wachsen über sie empor.
(Lao Tzu)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Swat-Lord

Gast

15.Apr.2003 13:06 Zum Anfang der Seite springen
RE: t-dsl über dfü

Hallo

Die für den Zugang erforderlichen Benutzerangaben sind vor der ersten Anwahl nach Doppelklick auf das Verbindungssymbol einzugeben. Der Benutzername setzt sich zusammen aus Anschlusskennung, T-Online-Nummer, Mitbenutzernummer und dem String '@t-online.de'. Ist die T-Online-Nummer kürzer als zwölf Zeichen, muss ihr die Raute (#) folgen. Die Mitbenutzernummer ist durch führende Nullen auf genau vier Stellen zu bringen. Aus der Anschlusskennung aaaaaaaaaaaa, der T-Online-Nummer nnnnnnnnnnnn und der Mitbenutzernummer 1 wird also der Benutzername 'aaaaaaaaaaaannnnnnnnnnnn0001@t-online.de'.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar