DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

T-DSL rollback auf 3000 schalten lassen auf 6000

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Telekom will offenbar die Fußball-Rechte für Kneipen und Hotels | Speedport W500V mit ISDN Anlage verbinden + VOIP
Spike85 ist offline Spike85 Spike85 ist männlich


Starter

Dabei seit: 05.Feb.2006
Beiträge: 7
08.Feb.2006 16:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Spike85 in Ihre Freundesliste auf Email an Spike85 senden Beiträge von Spike85 suchen
T-DSL rollback auf 3000 schalten lassen auf 6000

hallo,

heute wurde meine Leitung von 1000 auf 3000 erhöht. Es ist aber so das bei mir ca. 4 Mbit downstream möglich sind laut T-com Techniker.

Also habe ich mich mit dem netten Herren darüber unterhalten, ob eine Schaltung auf 6000 ginge um meine Leitung maximal nutzen zu können.

Der Techniker sagte mir als ich mich da stur durchsetzen wollte das er sie auch auf 6000 schalten könne, auf meine Frage daraufhin was denn schlimmstenfalls passieren könnte, sagte er, dass die Leitung einbrechen würde. Genau verstanden warum das so wäre hab ich allerdings nicht und wirklich aussagekräftig war seine Erklärung auch nicht.

Nun zahle ich den selben Preis wie beim 6000er und hab nur 3000 mit einem nicht nutzbaren (1)Mbit.

So meine Frage, hat sich denn hier jemand trotzdem raufschalten lassen und ist dabei die Leitung komplett eingebrochen oder lief das dann alles problemlos und bekam auch die letzten Reserven aus der Leitung?? Wäre wichtig zu erfahren, weil dann lass ich das doch machen^^.

MfG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
fdj2k ist offline fdj2k


Starter

Dabei seit: 17.Feb.2006
Beiträge: 2
17.Feb.2006 11:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie fdj2k in Ihre Freundesliste auf Email an fdj2k senden Beiträge von fdj2k suchen
RE: T-DSL rollback auf 3000 schalten lassen auf 6000

ich habe auch dsl 6k reduziert auf 3k und ich kann dir sagen auch für dich brät die telekom keine extra wurst. wenn es nicht geht gehts nicht -> friss oder stirb -> akzeptiere es das du den voll preis zahlst oder hol dir dsl 2k.
hatte auch 1 jahr dsl light und musste auch den voll 1k preis zahlen.
mir wurde wegen beschwerde am tel. sogar angeboten gegen 1,99 extra im monat auf 512kbit up zu upgraden, was ja normal bei dsl 6k incl. ist Teufel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar