DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

T-DSL Flat oder 1&1 DSL Flat?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (4): 234 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL-Aussetzer | Traffic berechnen
atl24 ist offline atl24 atl24 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 17.Apr.2002
Beiträge: 190
17.Jan.2003 14:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie atl24 in Ihre Freundesliste auf Email an atl24 senden Beiträge von atl24 suchen
RE: T-DSL Flat oder 1&1 DSL Flat?

Zitat:
Original von andreDsl
Also wo muß man bitte eine Netzwerkkarte kaufen??? Stimmt nicht!


Das meinte ich auch in Bezug auf das Telekom-Modem, welches es bei eBay für 60 Euro gibt. Da kommen noch Porto und Netzwerkkarte hinzu - bei den anderen beiden von 1&1 nicht.

Naja, ist ja auch latte. Jedenfalls ist 1&1 in Sachen T-DSL-Neuanschluss derzeit preismäßig wohl kaum zu toppen.


Zu den 1500er-Tarifen: Die Volumentarife von 1&1 gehen mit 768er UND 1500er-DSL.

DSL 1500 geht hingegen NUR mit einem Volumentarif. Hier sind Zeittarife und eine Flatrate nicht möglich.

Grund: Der 1500er-Volumentarif soll es Usern ermöglichen, ständig online zu sein, etwa um E-Mails zu empfangen. Hier geht's nicht primär ums Surfen, sprich um Datenverkehr. Und also: Wenig Datenverkehr, aber immer online sein wollen = Volumentarif nehmen.

Er ist also gerade (!) für die gedacht, die ständig online sein wollen @andreDSL. Der Routereinsatz ist im Volumentarif explizit erlaubt.

Massenbestellungen will garantiert (!) niemand (!) verhindern - bis auf die Flatrates dürfte DSL eine kleine Goldgrube für Telekom & Konsorten sein Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (4): 234
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar