DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Splitter / analoger Anschluss

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 6000er bestellt, erhalte nur 3000 | T-Systems senkt Preis für 6-Mbit/s-Business-Flat auf 5,90 Euro
oppenheimer ist offline oppenheimer oppenheimer ist männlich


Starter

Dabei seit: 28.Nov.2005
Beiträge: 2
28.Nov.2005 11:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie oppenheimer in Ihre Freundesliste auf Email an oppenheimer senden Beiträge von oppenheimer suchen
Splitter / analoger Anschluss

Hallo zusammen!
Stehe vor erheblichen Problem! Will über nen analogen Anschluss dsl machen...
Problem: habe vor der ersten TAE-Dose im EG leitung gekappt und per Lüsterklemme ne weitere Leitung (nur über 2 adern) angeklemmt, die ins OG führt. Sowohl im EG und OG ist ein Telefon dran (klingeln dann zeitgleich)! Splitter soll eigentlich ins OG, ohne dass dabei das Telefon im EG entfernt wird...
Meine Frage nun: Kann ich das so machen, oder bekomme ich Probleme mit der DSl-Verbindung, wenn das Telefon klingelt!

Weitere Frage: Ist es schlimm, dass ich vor der ersten TAE nur zwei Adern abgeklemmt habe, die ins OG führen?

Hoffe auf eure Hilfe!... Will doch dsl :-) Danke euch!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar