DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Speedport W500V - über Telefonanlage Fax senden?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag T-Com schaltet weitere Musikkanäle für T-Home frei | Telekom will bald DSL ohne Telefonanschluss anbieten
vision ist offline vision vision ist männlich


Routinier

Dabei seit: 15.Feb.2007
Beiträge: 111
Herkunft: NRW
22.Feb.2007 13:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie vision in Ihre Freundesliste auf Email an vision senden Homepage von vision Beiträge von vision suchen
RE: Auszug aus Handbuch

O.K. Fangen wir noch einmal von vorne an. Du hast ISDN, habe mit Splitter eher Analog anschluss beschrieben.Sorry! Du kannst am Speedport nur Analog von der TK-Anlage abgehend anschliessen.
Je nachdem wie viele Telefone du benutzt, kann du die Sache auch einfacher haben.
Schreib mal kurz a) wie viel Telefone Analog und/oder ISDN b) Fax?

FS
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
OKF ist offline OKF OKF ist männlich


Starter

Dabei seit: 21.Feb.2007
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von OKF

22.Feb.2007 14:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie OKF in Ihre Freundesliste auf Email an OKF senden Beiträge von OKF suchen
nochmal von vorne

ich habe diverse analoge und ISDN Telefone an der Anlage hängen, sprich A-Ports und S0 Ports, Ports sind also beide vorhanden. Ich würde gerne vom Rechner aus dem Netzwerk Faxen könne. Ggf. müsste ich den alten Elsa Router der am ISDN hängt mit einbinden aber eben ohne DSL Routingfunktion. Ich weiß halt nur nicht was ich da machen muss, wenn ich den Weg gehe.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
vision ist offline vision vision ist männlich


Routinier

Dabei seit: 15.Feb.2007
Beiträge: 111
Herkunft: NRW
22.Feb.2007 14:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie vision in Ihre Freundesliste auf Email an vision senden Homepage von vision Beiträge von vision suchen
RE: nochmal von vorne

Das einfachste ist, du besorgst dir eine ISDN-Karte für deinen Rechner und verbindest diesen direkt am NTBA. Dort sind 2 ISDN Anschlüsse vorhanden. Wenn schon alles belegt ist, benutze einen ISDN Verteiler der am besten Aktiv sein sollte.

FS
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
OKF ist offline OKF OKF ist männlich


Starter

Dabei seit: 21.Feb.2007
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von OKF

22.Feb.2007 14:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie OKF in Ihre Freundesliste auf Email an OKF senden Beiträge von OKF suchen
fax

ne Karte will ich nicht, dann geht es ja nur von einem Rechner, Ich könnte den alten Router ISDN und DSl nutzen und das DSL einfach inaktiv lassen, Die Frage ist nur, wie setzte ich den auf?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
vision ist offline vision vision ist männlich


Routinier

Dabei seit: 15.Feb.2007
Beiträge: 111
Herkunft: NRW
22.Feb.2007 15:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie vision in Ihre Freundesliste auf Email an vision senden Homepage von vision Beiträge von vision suchen
RE: fax

Wenn du von mehreren Rechner faxen möchtest, brauchst du ein Netzwerkfähiges Fax, oder einen Aktiven Rechner der den Master zur Verfügung stellt. Alle anderen könnten dann nach Freigabe als Client auf diesen Rechner und die Druckerschnittstelle der dann ein Faxdrucker seine sollte zugreifen. Allerdings muss der Rechner immer Aktiv sein, damit darauf zugegriffen werden kann.
Willst du über die TK-Anlage faxen, musst du über Capi jeden einzelnen Rechner anschliessen.

Wenn ich du wäre, würde ich folgende Wahl treffen:
Fritz!Box 7170 als Modem, TK-Anlage
Jeden Rechner mit WLAN ausstatten
Auf jeden Rechner Frzitz!Fax installieren
An der 7170 einen Drücker anschließen (optional)
Somit wäre jeder unabhängig von den anderen. Strom spare ich auch noch, weil nur ein Gerät, Tinte spare ich auch weil nur ein Drucker
Warum umständlich, wenn es einfach geht!!

FS
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar