DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Serverseitige Virenchecks auf Emailservern der T-Com

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag hab ihr auch störung gehabt über 12std lang? | Telekom räumt Probleme bei Internetzugang ein
ayman ist offline ayman


Starter

Dabei seit: 11.Jan.2005
Beiträge: 3
11.Jan.2005 17:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ayman in Ihre Freundesliste auf Email an ayman senden Beiträge von ayman suchen
Serverseitige Virenchecks auf Emailservern der T-Com

Ich habe einen T-DSL-Anschluss mit einem Business Tarif der T-COM inkl. einer Domain, Webspace und 10 Emailkonten.

Seit Monaten sind alle Emailkonten täglich mit Spam und Viren verstopft. Bekannte, die bei 1&1 einen vergleichbaren Tarif haben, sagten mir, dass dort die Emailserver bereits nach Viren suchen und Emails mit Viren nie zum Kunden weitergeleitet würden. gmx,de macht das wohl auch so - kostenfrei!

Ich blicke bei den Seiten der Telekom nie durch. Das einzige, was ich dort gefunden habe ist ein "Personal Security Service", doch der scheint nur aus Programmen zu bestehen, die ich lokal auf dem PC installieren soll. Und er kostet Kohle.

FRAGE:
Gibt es serverseitige Virenchecks bei T-Com Emailservern und, wenn ja, wie aktiviert man die?

Kann mir einer weiterhelfen?

Grüße
Ayman

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
11.Jan.2005 20:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Serverseitige Virenchecks auf Emailservern der T-Com

Herzlich Willkommen hier im Forum !!!!!

Für 0,95 Euro monatlich gibt es bei T-Online den Spamschutz Plus, dort werden allerdings nur Spammails aussortiert und es findet keine Virenprüfung statt.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
12.Jan.2005 10:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: Serverseitige Virenchecks auf Emailservern der T-Com

Hi ayman,

schau mal bei SaferSurf , vielleicht ist das was für Dich...

Das "SaferSurf Schutzpaket" kostet 5,90 Euro im Monat und löscht alle Viren und sonstigen Schädlinge für Web-Zugang und eMails. Mit Dialerschutz und Schutz vor unerwünschter eMail-Werbung, inklusive Support per Telefon und eMail.

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
12.Jan.2005 10:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: Serverseitige Virenchecks auf Emailservern der T-Com

Hi ayman,

alternativ könntest Du Deine E-Mails über ein FreeMail-Angebot von GMX weiterleiten und dort zumindest den Spam aussortieren lassen. Danach holst Du Deine Post vom GMX-POP ab.

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ayman ist offline ayman


Starter

Dabei seit: 11.Jan.2005
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von ayman

12.Jan.2005 10:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ayman in Ihre Freundesliste auf Email an ayman senden Beiträge von ayman suchen
RE: Serverseitige Virenchecks auf Emailservern der T-Com

Ich danke euch für die Tipps smile

@voulse: Hm, klingt zumindest interessant. Dann hätte ich eine Nachfrage: Kann mir irgendwer erklären, wofür T-Online im Telekom-Konzern zuständig ist und wofür T-Com?

@Thom@s: SaferSurf klingt wirklich nach 'ner tollen Sache, vor allem da die auch eine Anonymisierung anbieten. Ich kann aus deren Angebot nur nicht ersehen, ob die pro PC in meinem LAN abrechnen, oder pro Internet-(DSL-)Anschluss. Ersteres wäre recht teuer, letzteres ok.

Deine zweite Idee hat mir aber zunächst am besten gefallen smile Von meinem GMX-Account hab ich noch nie einen Virus bekommen. Ich sehe nur ein Problem: Durch die Weiterleitung läuft mein T-Com-Mailaccount Gefahr selbst auf die Spamlisten zu geraten, weil es dann bei GMX als Absender/Weiterleiter von Spam auffällt. Oder?
Das wär' natürlich mies ...

Grüße
Ayman

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar