DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

RAM-Leitung? Telekom vs. Mnet München

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Entertain IP - was, wenn bei Umzug nicht verfügbar?? | DSL an 2 TAE anschließen
Mladekson ist offline Mladekson Mladekson ist männlich


Starter

Dabei seit: 30.Jan.2013
Beiträge: 1
30.Jan.2013 23:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mladekson in Ihre Freundesliste auf Email an Mladekson senden Beiträge von Mladekson suchen
großes Grinsen RAM-Leitung? Telekom vs. Mnet München

Hallo liebes Forum,

das ist mein erster Beitrag und ich hoffe mir kann jemand helfen.
Über das Wochenende ziehe ich nach München und da beginnt die DSL-Provider-Suche von vorn.

Als erstes habe ich M-Net angerufen, weil die eine Flatrate ohne Festnetz anbieten und habe mal nachgefragt, was es so an Bandbreite gibt. Die nette Frau sagte ohne Umschweife, dass ich das 18.000er Paket nehmen müsse, aufgrund der weiten Entfernung zu einem Verteilerkasten (2,5 KM) allerdings nur 9,5-11 K ankommen werden.

Als nächstes war dann Telekom an der Reihe. Der Herr Telekom sagte mir, dass ich das 16000er Paket nehmen solle und das mindestens 14.000 bei mir ankommen würden, da es sich nicht um eine RAM-Leitung handelt, sondern um eine Standleitung, wenn ich das richtig verstanden habe.

Nun bin ich ein wenig überfordert. Nutzt M-Net nicht auch die Telekomleitung? Kann ich damit rechnen, dass M-net mir meine 11.000 liefert ohne ständige Verbindungsabbrüche, oder soll ich das wesentlich teurere Angebot von Telekom annehmen, wo mir eine höhere Bandbreite leider auch 1 Jahr Mindestlaufzeit versprochen wird.

Vielen Dank schonmal fürs Durchlesen,

M. Mladekson

Augenzwinkern Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar