DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Providerwechsel nur zu welchem?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag untermieter eigener anschlus? | T-DSL wird nicht berechnet
AnySniper ist offline AnySniper


Starter

Dabei seit: 19.Apr.2010
Beiträge: 1
19.Apr.2010 09:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AnySniper in Ihre Freundesliste auf Email an AnySniper senden Beiträge von AnySniper suchen
Providerwechsel nur zu welchem?

Hallo zusammen,

ich hoffe einfach mal auf eure Ratschläge.

Ich bin im Moment T-Online Call & Suf Comfort Kunde.

Mein Vertrag dort läuft demnächst aus.

Ich möchte nun gern zu einem Anbieter wechseln der keine Mindestvertragslaufzeit hat.

folgende stehen in der engeren Auswahl:

1und1
O2 Dsl
Congstar

Alle bieten einen 16.000 Anschluss bei mir.

Leider findet man im Internet über alle Anbieter relativ viel schlechtes und ich frage mich nun welcher von den 3en das "geringste Übel" ist.

Hat hier jemand Erfahrungen?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Yankee ist offline Yankee Yankee ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 03.Dec.2006
Beiträge: 68
20.Apr.2010 21:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Yankee in Ihre Freundesliste auf Email an Yankee senden Beiträge von Yankee suchen
RE: Providerwechsel nur zu welchem?

Moin moin,

also ich kann Dir nur sagen, dass es Anbieter gibt die billiger sind, dass es Anbieter mit geringerer Vertragsdauer gibt als es T-Online ist und wenn das bei Dir im Vordergrund steht solltest Du wechseln.

Wenn Du aber auch auf einen halbwegs zuverlässigen Service Wert legst, solltest Du bei T-Online bleiben. Ich glaube bei Vertragsverlängerung kannst Du auch mit einer kürzeren Vertragsdauer abschließen.

Das ist aber nur meine persönliche Meinung, weil ich schon ein paar mal vor der gleichen Entscheidung gestanden habe.

Viel Erfolg
Gruß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Reginchen ist offline Reginchen Reginchen ist weiblich


Starter

Dabei seit: 17.Aug.2010
Beiträge: 1
Herkunft: Stuttgart
17.Aug.2010 10:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Reginchen in Ihre Freundesliste auf Email an Reginchen senden Beiträge von Reginchen suchen
RE: Providerwechsel nur zu welchem?

Huhu!

Ich kann Yankee nur zustimmen.
Bei t-home hat du einfach eine große Auswahl an Tarifen, da sollte wohl für jeden was passendes dabei sein. Und auch wenn immer über das pinkfarbene T geschimpft wird, der Service ist meiner Erfahrung nach immer noch besser, wie bei vielen Billiganbietern.

Außerdem hast du den Vorteil, dass falls doch mal etwas nicht klappt, du dich nur mit einem Anbieter rumschlagen musst und nicht womöglich mit zweien (weil dein Provider die Schuld auf die Telekom schiebt oder dergleichen).

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
18.Aug.2010 13:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Providerwechsel nur zu welchem?

Hallo

AUF KEINEN FALL 1und1!!!

Sind meiner meiner Meinung nach (was ich hier seit Jahren lese) am wenigsten zu empfehlen, wenn ich es mal so vorsichtig ausdrücken darf! Augenzwinkern

Würde, wenn du zufrieden bist, auch bei T-Com bleiben. Ansonsten würd ich Congstar antesten, ist ja Tocher der T-Com.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
19.Aug.2010 18:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Providerwechsel nur zu welchem?

Hallo,

muss ich auch mal meinen Senf dazu geben.

Seit 2005 habe ich 1und1, bis auf ein zwei mal ein paar Stunden war ich immer online, niemals Probleme. In meinem ganzen Umfeld, alle seit Jahren 1und1, und das schon ziemlich lange. Da ist keiner bei der bis jetzt Ärger hatte. Mehrere Umzüge, alles immer reibungslos geklappt.
Die Anforderungen die ich habe, mehrere Telefonnummern, ausreichend HP Speicher, parallele Call usw. , das bietet mir kein anderer Provider. Auch das übersichtliche Control Center, mein Gott was muss ich immer bei der Telekom oder bei Arcor suchen um da mal was um- oder einzustellen. Und das wichtigste, die Telekom schaltet hier nur DSL 768 und weniger, 1und1 sind die Einzigen die ADSL 2 schalten und wir können uns über eine 6000er Leitung freuen.
Aber vielleicht werden wir ja hier im Raum Randberlin bevorzugt behandelt Augenzwinkern
Das sind meine persönlichen Erfahrungen.

Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar