DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Provider wechsel, will aber anschluss behalten.

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag T-Com: Mit T-DSL-Einsteigeraktion über 200 Euro sparen | T-Offline oder wie verdient man sich 3.000.000,- €
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
18.Nov.2004 00:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: Provider wechsel, will aber anschluss behalten.

Zitat:
Original von PsyComa
Hallo an alle,
habe da so ein kleines Problem.
Ich möchte gerne meinen Provider wechseln, bin gerade bei t-online und haben den 6GB Volumentarif und nen T-dsl 2000 Anschluss.Das ist mir aber auf dauer zu teuer. Würde jetzt gerne nur den Tarif wechseln und zwar in den 1&1 dsl plus power mit 10 GB für 14,95.
Wie sieht das aus behalte ich dann den anschluss bei der telekom und muss mich um nichts kümmern, weil ich ja eigentlich nur den Tarif wechsele?


Ich würde Dir folgendes raten: Wechsele zu Lycos. Die haben mit der "Flexi Flat" einen attraktiven Tarif und der DSL-Anschluss bleibt bei der T-Com Augenzwinkern Zudem erhältst Du derzeit 50 Euro cash aufs Konto (KEIN Surfguthaben o.ä., sondern "echte" Kohle)

Siehe: http://dsl-magazin.de/dsl-zugaenge/dsl-t...2_Mbit_818.html

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Thom@s am 18.Nov.2004 00:08.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar