DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Physikalische Begebenheiten und Fastpath!??

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL 364kbit/s etwas machbar? | Telekom will DSL-Tarife offenbar ab Juni massiv senken
xXMontanaXx ist offline xXMontanaXx xXMontanaXx ist männlich


Starter

Dabei seit: 15.May.2007
Beiträge: 1
15.May.2007 18:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie xXMontanaXx in Ihre Freundesliste auf Email an xXMontanaXx senden Beiträge von xXMontanaXx suchen
traurig Physikalische Begebenheiten und Fastpath!??

Hallo!

Ich hab ein Problem und zwar bin ich aus Fürstenfeldbruck(15km westl. von München) nach Merching(Richtung Augsburg) gezogen ich hatte in Fürstenfeldbruck ne 16000 Leitung und die
Welt war in Ordnung...

Nun hatte ich in Merching nur noch eine DSL 1000 Leitung mit ach ud krach gekriegt an Fastpath war gar nicht zu denken weil 5 km von der VST entfernt..und uralte Leitung...

gut ok, jetzt bin ich wieder umgezogen und zwar in eine Neubausiedlung mit einer "64er Topleitung"(wie mir der Telekommann heute sagte) und wohne nun nur noch 1,8 km von der VST entfernt und habe DSL 6000 aber leider nur die abgeschwächte Version und zwar 3072...

Jetzt habe ich bei Google usw mir die Finger wund gesucht ab welcher entfernung oder sogenannten "physikalischen Begebenheiten"(ich hasse diesen Ausdruck) Fastpath funktionieren müsste..?!

Kann mir das jemand sagen und was ist eine Pufferung von bis zu 15 db und wie finde ich meine raus...
Bitte Hilfefröhlich!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar