DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Mitbenutzernummer?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Verteilung von Telefonie und DSL bei Analogen Anschlüssen | Zu welchem DSL-Anbieter soll ich gehen??
dimichri ist offline dimichri


Starter

Dabei seit: 06.Dec.2005
Beiträge: 3
06.Dec.2005 21:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dimichri in Ihre Freundesliste auf Email an dimichri senden Beiträge von dimichri suchen
Mitbenutzernummer?

Über meinen PC mit LAN-Kabel bin ich mit dem Router W500V verbunden und alles läuft bestens. Ich war immer der Meinung, daß ich mehrere Rechner (z.B. den Laptop meines Schwagers über WLAN) verbinden kann und sich diese parallel ins Net einklinken können.
Wie wir nun bemerkt haben, geht das nicht. Der Laptop erkennt zwar das Netzwerk, kann aber nicht darauf zugreifen. Hängt das mit dieser "Mitbenutzernummer" zusammen und wem fällt irgendeine Lösung ein, wie der Laptop trotzdem ins Net kommt.

MfG Michael

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
07.Dec.2005 03:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Mitbenutzernummer?

Du mußt im Router den Laptop freischalten. Er kann sonst nicht drauf zugreifen.

Konfiguration etc. findest Du im Handbuch.

Mit der Mitbenutzernummer bei T-Online hängt das nicht zusammen.

Zur Mitbenutzernummer:
Du könntest bei T-Online einen Mitbenutzer anmelden, das kostet aber was.
Dieser Mitbenutzer ist dann in der Lage, innerhalb von Deutschland von jeder Telefonbuchse via Modem/ISDN auf Deinem Account zu surfen (und Deinen Kosten)
Via DSL/Flat geht das nicht.
Loggen sich über einen Router mehrere Rechner ein (bei Dir zu Hause) wird grundsätzlich der Account des Mitbenutzers 0001 (= Hauptnutzer) genommen, weil diese Daten im Router stehen.
Geht jetzt jemand mit Deinen Zugangsdaten und Mitbenutzer 0001 oder 0002 .... etc.
via DSL (an einem anderen Ort) ins Netz, bekommt er eine Fehlermeldung ( Kennwort etc. nicht richtig)

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
dimichri ist offline dimichri


Starter

Dabei seit: 06.Dec.2005
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von dimichri

07.Dec.2005 20:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dimichri in Ihre Freundesliste auf Email an dimichri senden Beiträge von dimichri suchen
Daumen hoch! RE: Mitbenutzernummer?

Hallo,

Danke für die Antwort.
Mein Router erkennt den Laptop nicht. Wie kann ich ihn freischalten? Die Bedienoberfläche des Routers unter dem IE lässt das manuell nicht zu.

Michael

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
07.Dec.2005 22:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Mitbenutzernummer?

Der Router erkennt den Laptop schon, läßt ihn aber nicht arbeiten.
Handbuch Seite 42, 47 und 81 (jeweils folgend) kannst Du die weiteren Geräte einbinden.
Hierzu ist die MAC-Adresse nötig, die jeder W-LAN-Adapter mit sich führt.

Tippe bei Laptop folgendes ein:

Start > Ausführen >> CMD (Eingabeaufforderung= DOS-Fenster)
Gebe im Dos-Fenster "ipconfig/all" ein. (ohne die Anführungszeichen)
Nun werden alle Netzwerkkarten aufgelistet, auch der W-LAN-Adapter mit seiner MAC-Adresse.


Folge den Schritten im Handbuch - das geht bei dem Speedport sehr einfach einzustellen.

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
dimichri ist offline dimichri


Starter

Dabei seit: 06.Dec.2005
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von dimichri

08.Dec.2005 11:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dimichri in Ihre Freundesliste auf Email an dimichri senden Beiträge von dimichri suchen
RE: Mitbenutzernummer?

Hallo,

ab Seite 81 im Manual Speedport kann man die PC´s einbinden, die im Netzwerk erkannt wurden. Der Laptop ist da nicht mit aufgeführt, nur der "Kabel-PC (Win 9cool".
Die SSID und das WEP-Passwort stimmen 100%, ebenso der Kanal & Übertragungsmodus.
Sind jemanden Probleme mit dem D-Link bekannt? Wenn man bei dem Laptop (Win XP) im DOS-Fenster "ipconfig" eingibt, dann wird lediglich die Meldung ausgegeben, dass keine Netzwersverbindung besteht. MAC und IP werden nicht angezeigt. Bei dem PC schon. Außerdem baut sich die Verbindung (ca.80% Empfang) zeitweise kurz auf, ist dann aber genauso schnell wieder weg wie sie da war.
Bin für jeden Tip dankbar.

Greetings

Mic

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar