DSL-Magazin.deDSL-PROVIDERTelekom

Kosten für DSL?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag T-DSL und XP ich bitte um Hilfe | Problem mit DSL
jablo83 ist offline jablo83 jablo83 ist männlich


Starter

Dabei seit: 24.Mar.2004
Beiträge: 2
Herkunft: Stuttgart
24.Mar.2004 13:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jablo83 in Ihre Freundesliste auf Email an jablo83 senden Beiträge von jablo83 suchen
Kosten für DSL?

Hallo,

und zwar überlege ich mir schon eine Weile DSL anzulegen habe aber die Kosten noch nicht so richtig im Überblick.

Könnt ihr mir da villeicht helfen?

Momentan habe ich nur einen analogen Telefonanschluss mit analogen Modem für den Internetanschluss.

Der Tarif von 1&1 mit den 100 Stunden inklusive hätte mir für den Anfang gereicht.

Muß man zu der Tarifgebühr auch eine DSL Gebühr monatlich bezahlen.

Danke für eure Antworten!

Gruß

Thomas

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
24.Mar.2004 13:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Kosten für DSL?

Zitat:
Original von jablo83
Muß man zu der Tarifgebühr auch eine DSL Gebühr monatlich bezahlen.


Aber selbstverständlich!
Die Grundgebühr hat leider nichts mit deinem Provider zu tun, sondern der Netzbetreiber!
Ab April ändert sich einiges, da das DSL768 ganz wegfällt!
DSL-Tarife findest Du auch hier:
http://www.dsl-magazin.de/dsl-zugaenge/dsl-anbieter/

und zum Schluss.....
willkommen im DSL-MAGAZIN-FORUM!

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
24.Mar.2004 18:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Kosten für DSL?

Wenn du keine riesigen Datenmengen aus dem Internet saugst, würde ich dir eher zu einem Volumentarif raten. Bei 1&1 kosten 2000 MB z.B. genauso viel wie 100 Stunden. Da brauchst du nicht aufpassen wie lange du im Internet bist und wenn du hauptsächlich nur surfen tust reicht das dicke.
Wenn du keinen Wert auf die Zusatzfeatures von 1&1 (z.B. kostenlose Domain) legst, dann schau dir doch mal die Tarife von GMX an, da steckt auch 1&1 dahinter und die sind billiger. Die 2000 MB kosten dort 3,99 anstatt 9,99 bei 1&1.
Für den Zugang per DSL würde ich einen Router empfehlen (gibts bei GMX bei gleichzeitiger Beauftragung von T-DSL kostenlos bei 1&1 kostet er 29,90).
Ich habe den Router Draytek 2500 WE der dort angeboten wird und bin sehr zufrieden damit, bei etlichen Tests war er unter den ersten Plätzen. Wenn du WLAN noch nicht nutzen willst, so kann man es bei dem Router auch abstellen und ihn per Kabel mit dem Rechner verbinden.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
jablo83 ist offline jablo83 jablo83 ist männlich


Starter

Dabei seit: 24.Mar.2004
Beiträge: 2
Herkunft: Stuttgart

Themenstarter Thema begonnen von jablo83

24.Mar.2004 20:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jablo83 in Ihre Freundesliste auf Email an jablo83 senden Beiträge von jablo83 suchen
RE: Kosten für DSL?

Hallo,

danke erstmals für eure Antworten.

Also wenn ich mir DSL mal anlege, dann werde ich denke ich auch einiges an Daten downloaden - da würde denke ich der Volumentarif nicht reichen.

Wie könnte ich so billig wie möglich mit DSL davonkommen?

Gruß

Thomas

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
macdonner ist offline macdonner


Aufsteiger

Dabei seit: 25.Dec.2002
Beiträge: 43
24.Mar.2004 22:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie macdonner in Ihre Freundesliste auf Email an macdonner senden Beiträge von macdonner suchen
Empfehle 5 GB Tarif

Hallo, ich empfehle Dir den 5 GB Tarif von Freenet für 9,95. Da hast Du schon mal 5 GB Datenvolumen und auf die Zeit brauchst Du auch nicht achten. 100 Std. hören sich viel an, sind es aber nicht wenn Du erstmal DSL hast. Außerdem kannst Du (wenn gewünscht) einen Router benutzen. Einen Router kannst Du bei einem Stundentarif vergessen weil der Router meist immer "online" ist. Das heißt nach nur 4 Tagen wären Deine 100 Stunden verbraucht.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von macdonner am 24.Mar.2004 22:41.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar